Ratched auf Netflix kann einpacken: Serien-Geheimtipp erwacht zu neuem Leben

27.09.2020 - 10:00 Uhr
5
2
The KnickAbspielen
© Cinemax
The Knick
Wer braucht Ratched, wenn es neue Folgen von The Knick gibt? Steven Soderbergh spricht über verheißungsvolle Details zur Fortsetzung seines Serienmeisterwerks.

Aktuell sorgt Ryan Murphys neue Netflix-Schöpfung Ratched für Aufsehen. Basierend auf einer Figur aus Einer flog über das Kuckucksnest entführt die Serie in die unheimlichen Räume eines Hospitals und lässt uns Zeugen grausamer Dinge werden. Ärzte, die Grenzen überschreiten, während es ziemlich eklig zugeht? Das könnte auch The Knick sein.

Die von Steven Soderbergh inszenierte Dramaserie lief von 2014 bis 2015 auf Cinemax, wurde nach zwei Staffeln jedoch wieder eingestellt. Dennoch gehört die Geschichte rund um den von Clive Owen verkörperten Dr. Thackery für uns zu den besten Serien der vergangenen Dekade. Nun könnte sie zu neuem Leben erwachen.

Steven Soderbergh stellt The Knick-Revival in Aussicht

Wie The Playlist  in einem Interview mit Steven Soderbergh herausgefunden hat, findet aktuell tatsächlich einiges an Bewegung statt. Das Revival von The Knick scheint in greifbarer Nähe - allerdings ist unklar, ob es sich um eine richtige 3. Staffel oder ein etwas von der Hauptserie losgelösteres Projekt handelt.

Schaut den Trailer zu The Knick:

The Knick - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Soderbergh enthüllte bereits vor mehreren Jahren, dass er gerne ein 3. Staffel inszeniert hätte, die im Jahr 1947 angesiedelt ist. Seine Pläne sahen außerdem vor, alle Episoden in Schwarz-Weiß zu drehen. Nun ist er zwar nicht mehr als Regisseur in die Produktion involviert, dafür stecken andere treibende Kräfte hinter dem Projekt.

The Knick Staffel 3 mit André Holland und Barry Jenkins

Barry Jenkins und André Holland haben die The Knick-Fortsetzung angestoßen. Wie Steven Soderbergh verrät, existiert auch schon das Skript für eine erste Folge, geschrieben von Jack Amiel und Michael Begler, die hinter den meisten Drehbücher der ersten zwei Staffeln stecken und sich zuvor das Konzept der Serie ausgedacht haben.

Steven Soderberghs The Knick bei Amazon
Zum Deal
Auf Blu-ray zum Nachholen

André Holland ist dem The Knick-Universum kein Fremder. Als Dr. Algernon C. Edwards fungierte er als wichtiges Mitglied im Ensemble der Clive Owen-Staffeln. Nun könnte er in der Rolle zurückkehren und womöglich zum neuen Protagonisten der Serie werden. Größere Unklarheit herrscht derweil bei den Aufgaben von Barry Jenkins.

Der kreative Kopf hinter herausragenden Filmen wie Moonlight und Beale Street wird von Soderbergh nicht explizit als Regisseur der neuen Folgen genannt. Der Serienform abgeneigt ist Jenkins auf alle Fälle nicht: Für Amazon arbeitet er nach wie vor an einer seriellen Adaption von Colson Whiteheads The Underground Railroad.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr noch mehr Geschichte aus der Welt von The Knick sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News