Community
Neuer Trailer

Ralph und Vanellope retten die Videospiele-Welt

05.10.2012 - 15:00 Uhr
2
4
Der neue Trailer zu Ralph Reichts zeigt uns frische Szenen aus Disneys Videospiel-Hommage um einen Bösewicht, der viel lieber ein Gutwicht sein möchte, mit seinen Bemühungen dazu aber unwissentlich unheilvolle Dinge in Gang setzt.

Alle zerstörungswütigen Videospielfreunde unter euch können sich freuen, denn wir haben einen neuen Trailer zu Ralph reichts für euch, dem Videospiel-Hommage-CGI-Film aus dem Hause Disney. Die Vorschau zeigt einige noch nicht gesehene Szenen aus dem Abenteuer um Videospiel-Bösewicht Ralph, der einem Leben als ewiger Zerstörer entfliehen möchte und deswegen von einem Videospiel zum nächsten zieht, um endlich auch mal heroische Taten zu vollbringen. Von seinem angestammten Hochhaus-Schauplatz zieht es ihn zum Beispiel in einen Egoshooter und einen Funracer, wobei er die Bekanntschaft verschiedenster lustiger Figuren macht. Wie uns der Trailer zeigt, bringt dies aber Konsequenzen mit sich, die für das gesamte Videospielreich das Game Over bedeuten könnten.

Mehr: Videospiel-Nostalgie mit Wreck-It-Ralph

Neben Gastauftritten jeder Menge Videospielstars wie Sonic, Bowser, Zangief, Qbert oder Pac-Man-Geist Clyde debütieren auch neue Charaktere wie Ralphs Gegenspieler Fix-It Felix oder Vanellope von Schweetz, die sich mit Ralph zusammenrauft, um ihm dabei zu helfen, ein reiner Guter zu werden. Auch hinter den Kulissen kann Ralph Reichts mit großen Namen aufwarten, werden die Charaktere in der amerikanischen Version doch von folgenden Mimen vertont: John C. Reilly (Der Gott des Gemetzels) spricht Wreck-It Ralph, Jack McBrayer (30 Rock) Fix-It Felix, Sarah Silverman (The Sarah Silverman Program) Vanellope von Schweetz, außerdem werden Jane Lynch (Glee), Dennis Haysbert (24) und Ed O’Neill (Eine schrecklich nette Familie, Modern Family) dabei sein.

Regie bei Ralph Reichts führt Rich Moore, der als Regisseur bzw. Supervising Director schon bei Die Simpsons und Futurama wirkte. Das Drehbuch stammt von Jennifer Lee und Phil Johnston. Lee ist eine Drehbuchdebütantin, Johnston schrieb zuvor zum Beispiel Willkommen in Cedar Rapids. Ralph Reichts kommt am 6. Dezember 2012 in die deutschen Kinos.

Seid ihr angetan vom neuen Trailer zu Ralph Reichts?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News