ProSiebens Streaming-Dienst Joyn: Kosten, Angebot und alles, was ihr wissen müsst

Jerks.
© Pro Sieben
Jerks.
06.12.2019 - 14:45 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
0
0
Für Serienfans ist Joyn Plus eine gute Adresse. ProSiebens Streaming-Dienst bietet aber noch viel mehr. Wir erklären die Vor- und Nachteile der Plattform.

ProSiebens Streaming-Dienst Joyn ist gar nicht so leicht zu verstehen. Verschiedene Plattformen setzen sich auf Joyn zu einem großen Gebilde zusammen. Wäre Joyn ein Haus, sähe es aus wie ein wackliges Ungetüm, an das immer wieder neue Wohnzellen angebaut wurden. Das klingt unübersichtlich. Ist es auch. Bringen wir ein wenig Ordnung in die Sache.

Die Kosten von Joyn und Joyn Plus

  • Joyn: Gratis
  • Joyn Plus: 6,99 Euro monatlich

Joyn kostenlos testen

  • Die kostenlose Testversion dauert 30 Tage.
  • Danach greift die monatliche Gebühr.
  • Das Abo ist danach jederzeit kündbar.

Playstation und Smart TV: Auf welchen Geräten läuft Joyn?

  • Web-Browser
  • Samsung Tizen Smart TV ab Baujahr 2017 (Chip )
  • Über Amazon Fire TV
  • Android-Geräte
  • iOS-Geräte
  • Auf der Playstation 4 ist Joyn (noch) nicht verfügbar

Mit klassischen Streaming-Diensten wie Netflix hat ProSiebens Streaming-Dienst wenig gemein. Seine Tektonik ist deutlich komplexer und dynamischer. Auf manchen Programm-Inseln wechselt das Angebot aus Serien und Filmen beinahe täglich. Auf anderen wiederum sind die Inhalte verlässlich verfügbar.

Das sind die verschiedenen Programm-Areale von Joyn.

Die Joyn-Originalserien in der Gratis-Version

Hier ist der Kern des Streaming-Dientes. Joyn besitzt eigene Serien, die sich der Streaming-Dienst gezielt produzieren lässt. Einige davon sind in der Gratis-Version abrufbar. Es läuft aber mehr Werbung als in der kostenpflichtigen Premium-Version, zu der wir gleich kommen. Diese Serien könnt ihr umsonst sehen.

Die exklusiven Serien bei Joyn Plus in der kostenpflichtigen Version

Die kostenpflichtige Joyn Plus-Area befüllt ProSieben vor allem aus dem Angebot des Streaming-Dienstes Maxdome, der zur ProSieben Sat.1-Gruppe gehört. Hier laufen zudem einige exklusive Joyn-Originale.

Außerdem ist die Bildqualität besser. Alle Serien (und Filme!) bei Joyn Plus hier aufzuführen, würde den Rahmen sprengen. Es sind laut Joyn knapp 35.000 Inhalte. Deshalb hier nur einige repräsentative Highlights.

Live-TV mit Joyn: Alle Sender

In der Gratis-Version sind die meisten großen Fernsehsender enthalten, es fehlen lediglich die Sender der RTL-Gruppe. Diese Sender empfangt ihr:

  • ARD
  • ZDF
  • ProSieben
  • Sat.1
  • Kabel Eins
  • ZDFneo
  • DMAX
  • ProSieben MAXX
  • Sat.1 GOLD
  • SIXX
  • ZDFinfo
  • WELT
  • Comedy Central
  • Kabel Eins Doku
  • Phoenix
  • One
  • Sport1
  • Eurosport
  • MTV
  • N24 Doku
  • 24
  • Alpha
  • KIKA
  • Nick
  • WDR
  • NDR
  • MDR
  • BR
  • SWR
  • RBB
  • HR
  • Radio Bremen
  • SR
  • TLC
  • HGTV
  • Deluxe Music
  • RiC TV

Live-TV mit Joyn Plus: Alle Bezahlsender

Als Joyn Plus-Abonnenten erhaltet ihr Zugriff auf die Bezahlsender der ProSieben Sat.1-Gruppe:

  • Sat.1 emotions
  • Kabel Eins Classics
  • Animal Planet
  • Eurosport 2
  • Pro7 Fun
  • Discovery Channel

Shows und Serien aus den Mediatheken von ProSieben und Sat.1

Ergänzt wird das Angebot von Joyn durch einen nicht unbeträchtlichen Zufluss aus den verschiedenen laufenden Sendeschleifen der ProSieben Sat.1-Gruppe: Also Sixx, Kabeleins, ProSieben Maxx und so weiter.

Das sind alle Mediatheken von Joyn:

  • ProSieben
  • Sat.1
  • Kabel Eins
  • DMAX
  • ProSieben MAXX
  • Sixx
  • Sat.1 GOLD
  • TLC
  • Home & Garden
  • Motor Trend
  • Food Network

Joyn: Das Problem mit Serien in Mediatheken

Durch die Mediatheken sind bei Joyn auch Serien wie Hawaii Five-0 verfügbar, allerdings in extrem brüchiger Form. Von Hawaii Five-0 sind zum Beispiel die Staffeln 7, 8 und 9 abrufbar, davon allerdings nur einzelne Folgen. Von Staffel 7 kriegt ihr dann die Episoden 1, 2, 6, 7, 9 und 10. Wenn euch Kontinuität egal ist, seid ihr hier gut aufgehoben.

Die Erklärung dafür ist ganz einfach: In die Mediatheken werden nur Folgen aufgenommen, die kürzlich bei einem der Sender zu sehen waren. Das Angebot zirkuliert dadurch ständig, ist aber sehr reichhaltig. Und einige ProSieben-Inhalte, etwa Klassiker wie Galileo und Circus Halligalli, sind ständig verfügbar.

Übersicht in der Joyn-Welt: So findet ihr euch zurecht

Die Joyn-App arbeitet übrigens mit verschiedenen Buttons, um die Zuordnung kenntlich zu machen und den Wust zu ordnen. Auf Joyn-Orginals klebt deshalb der Joyn-Schriftzug, auf Plus-Inhalten ein PLUS. Shows, die aus dem ProSieben-Sendezyklus stammen, werden mit dem ProSieben-Logo versehen, DMAX-Shows mit DMAX und so weiter.

Das alles kann Joyn-Besucher zu Beginn verwirren. Tatsächlich bewegt sich junge Service mit seiner Mulit-Channel-Struktur in eine Richtung, die viele TV-Sender anstreben, um ihr Linear-Programm mit einem digitalen Angebot zu verknüpfen.

Neue Podcast-Folge: Warum sich Carnival Row trotz mäßiger Kritiken lohnt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Andrea, Esther und Jenny stellen sich in der 7. Folge Streamgestöber die Frage, warum die Fantasy-Großproduktion Carnival Row bei Amazon Prime nur mäßige Kritiken eingefahren hat, obwohl es sich um eine komplexe und detailverliebte Fantasywelt handelt. Inklusive Orlando Bloom. Bei 00:41:06 geht es mit Carnival Row los. Zuvor reden wir über das Netflix-Epos The Irishman.

Ist Joyn für euch als Streaming-Dienst interessant?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News