Trailer zu Priest

Paul Bettany macht fiesen Vampiren den Garaus

Paul Bettany in Priest
© Sony Entertainment
Paul Bettany in Priest

Vergesst die metrosexuellen Vampire aus der Twilight-Saga, Priest zeigt Euch, wie die blutsaugenden Bestien aussehen müssen, um Angst und Schrecken zu verbreiten. Basierend auf dem gleichnamigen Graphic Novel Priest von Min-Woo Hyung schicken uns Drehbuchautor Cory Goodman und Regisseur Scott Stewart in eine postapokalyptische Zukunft, in der Paul Bettany als Kriegspriester seine Nichte aus den Händen richtig fieser Vampire befreien muss.

Der Krieg zwischen den Vampiren und den Menschen hat viele Jahrhunderte gewütet. Die siegreichen Menschen leben mittlerweile unter der Führung der Kirche in heruntergekommenen Städten hinter großen Mauern, während die überlebenden Vampire in Reservaten zusammengefercht worden sind. Doch eines Tages wird die Nichte des Priesters von einer Horde von Vampiren entführt. Grund für den ehemaligen Kriegshelden, die Stiefel zu schnüren, sich aufs Motorrad zu schwingen und seine Verwandte zu retten. An seiner Seite finden sich ein junger naiver Sheriff (Cam Gigandet) und eine Kriegspriesterin (Maggie Q) ein.

Der erste Trailer von Priest verspricht unterhaltsames Popcorn-Kino: viel Action in einem düsteren, postapokalyptischen Setting. Eine Mischung also aus Blade, einem futuristischen Western und einer Spur von Blade Runner … und ganz wichtig: endlich wieder richtig fiese Vampire.

Als Vampir hat Cam Gigandet bereits Erfahrung sammeln können. In Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen spielte er den Blutsauger James, in Priest darf er seinen Ex-Kollegen nun den Garaus machen. Einer der Bösewichte ist Riddick – Chroniken eines Kriegers Fiesling Karl Urban als der in Ungnade gefallener Kriegspriester Black Hat.

Ab dem 9. Juni 2011 läuft Priest auch bei uns an. Ursprünglich sollte der Film schon einige Monate vorher erscheinen, aber da die Verantwortlichen unbedingt 3D haben wollten, musste der Priester noch einmal in die Nachbearbeitung. Für die, die jetzt aufstöhnen und an das 3D-Desaster von Kampf der Titanen denken: Für die 3D-Konvertierung von Priest haben sich Scott Stewart und sein Team immerhin sechs Monate Zeit genommen. Wir werden sehen, ob es geholfen hat. Viel Spaß mit dem Trailer.



Alles, was das schwarze Horrorherz begehrt, gibt es in unserem neuen Horror-Club – exklusiv bei moviepilot!

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Paul Bettany macht fiesen Vampiren den Garaus
Ab 4. Juli im Kino!Spider-Man: Far From Home