Community
Heute im TV

Nicht „Sein oder nicht sein“, sondern Haben und Nichthaben

19.04.2015 - 08:50 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
3
8
Ikonisch: "Anybody got a match?"Abspielen
© Warner Bros.
Ikonisch: "Anybody got a match?"
Den Charaktertypus, den Humphrey Bogart in dem Klassiker Casablanca etablierte, vertiefte er zwei Jahre später in Howard Hawks' eigenwilliger Hemingway-Verfilmung Haben und Nichthaben, den ihr heute Abend auf arte sehen könnt.

Ein Jahr vor Kriegsende drehte Howard Hawks seine eigenwillige Verfilmung des Romans Haben und Nichthaben von Ernest Hemingway, die in vielen Aspekten an den großen Warner-Klassiker Casablanca erinnert. Im Mittelpunkt des unterhaltsamen und humorvollen Filmes steht natürlich Humphrey Bogart, der in der Rolle des Harry Morgan eine weitere überzeugende Interpretation jenes undurchschaubaren und unnahbaren Menschentyps gibt, den er schon als Rick in Casablanca auf unvergessliche Weise portraitierte. An seiner Seite debütierte die damals 19-jährige Lauren Bacall, deren Filmromanze mit Bogart während der Dreharbeiten Wirklichkeit wurde und ein Jahr später in eine Heirat und eine der bekanntesten Star-Romanzen Hollywoods mündete. In Haben oder Nichthaben ist ihr gemeinsames Spiel dementsprechend stimmig, was sich unter anderem in der köstlichen Szene zeigt, in der sie ihm sagt, er solle pfeifen, wenn er sie brauche: „You know how to whistle, don’t you Steve? You just put your lips together and … blow.”

Harry „Steve“ Morgan (Bogart) hat sich auf der karibischen Insel Martinique ein kleines Geschäft aufgebaut: Gemeinsam mit seinem ständig betrunkenen Freund Eddie (Walter Brennan) führt er Touristen mit einem Boot herum. Allerdings lahmt das Geschäft wegen der Unruhen des Zweiten Weltkrieges. Eines Tages lernt er die hübsche Amerikanerin Marie 'Slim' Browning (Bacall) kennen, die mittellos auf der Insel gestrandet ist. Trotz eines denkbar schlechten Starts - Harry erwischt Marie beim Stehlen - verlieben sich die beiden ineinander. Um Marie die Heimreise nach Amerika zu ermöglichen, erklärt sich Harry bereit, eine besondere Lieferung für den Nazi-Widerstand durchzuführen. Zwar ist ihm die Gefahr bewusst, die er bisher mit allen Mitteln gemieden hat, doch will er, dass Marie glücklich ist.

Auch moviepilot tomgo92  war rundum begeistert von Hawks' Abenteuer-Romanze, ob schauspielerisch, inhaltlich oder musikalisch:

Perfekt inszenierter Bogey-Thriller; mit spitzen, sarkastischen Dialogen überzeugt er mal wieder. Und die Chemie mit der späteren Ehefrau Bacall ist dank der für die damalig Zeit fast pornographischen Dialoge einfach überwältigend. Bogey ist nochmal der harte, zynische Antiheld mit gutem Herzen wie in Casablanca. Die musikalische Untermalung, der geniale Walter Brennan als Säufer-Kapitän und die spannende Geschichte machen den Film zum Meisterwerk. Darstellerisch absolute Weltklasse!
  • Was? Haben und Nichthaben
  • Wann? 20:15 Uhr
  • Wo? arte

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News