Nach Star Wars 9: Neue Trilogie doch nicht mehr so sicher wie gedacht

11.10.2019 - 18:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
26
1
Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers - Exklusiver Einblick (Deutsche UT) HD
2:14
Daisy Ridley in Star Wars 9: Der Aufstieg SkywalkersAbspielen
© Disney
Daisy Ridley in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
Nach Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers soll Episode 8-Macher eine völlig neue Trilogie ins Kino bringen. Jetzt zeigte sich der Regisseur allerdings unsicher, ob es dazu überhaupt noch kommt.

Nach Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers bekommt die Galaxis eine kleine Verschnaufpause. Denn während The Mandalorian ab November als erste Live-Action-Serie im Star Wars-Universum die Bildschirme erobert, sprach Disney-Chef Bob Iger zuletzt von einer Star Wars-Übersättigung im Kino.

Obwohl Star Wars 8-Regisseur Rian Johnson von Disney trotz aller Kontroversen mit einer völlig neuen Trilogie beauftragt wurde, zeigte er sich in einem Interview zu seinem neuen Krimi Knives Out unsicher, ob es nach den jüngsten Umstrukturierungen bei Disney überhaupt noch dazu kommt.

Nach Star Wars 9: Das sagt Rian Johnson zu seiner neuen Trilogie

Auf die Frage des Reporters, wann wir wieder mit Johnson im Star Wars-Universum rechnen können, zeigte sich der Regisseur unsicher über die Zukunft:

Wir werden sehen. Ich befinde mich noch in Gesprächen mit Lucasfilm. Sie sind gerade dabei, herauszufinden, was sie tun und wir werden sehen, was passiert. Ich wäre begeistert, wenn es passiert.

Das Interview könnt ihr euch nachfolgend noch einmal ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nach aktuellen Informationen befindet sich Johnsons Trilogie wie auch eine Trilogie der Game of Thrones-Macher noch immer in Arbeit. Johnsons Aussagen könnten in Verbindung mit Bob Igers früheren Äußerungen jedoch darauf hinweisen, dass Disney den Fokus in den nächsten Jahren verstärkt auf seinen Streamingdienst Disney+ legen wird.

Damit könnten auch die zuvor bestätigten Kinostarts der nächsten Star Wars-Filme hinfällig sein.

Bevor wir auch nur eine der neuen Trilogien zu Gesicht bekommen, erwartet uns in jedem Fall der Abschluss der Skywalker-Saga. Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers startet am 18. Dezember 2019 in den Kinos.

Wollt ihr eine neue Star Wars-Trilogie von Rian Johnson im Kino sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News