Shakespeare-Adaption

Milla Jovovich als Königin in Cymbeline

09.08.2013 - 15:00 Uhr
3
0
Die Drei Musketiere
© Constantin
Die Drei Musketiere
Der Cast der Shakespeare-Adaption Cymbeline wächst. Nach Ed Harris und Ethan Hawke konnte nun auch Resident Evil-Star Milla Jovovich verpflichtet werden. Alle Details erfahrt ihr hier.

Nach mehreren Dokumentationen und Kurzfilmen wagt sich Regisseur Michael Almereyda wieder an einen größeren Stoff: Eine moderne Adaption von William Shakespeares Anarchie. Cymbeline gehört zu den weniger bekannten Stücken des oft adaptierten Dramatikers. Almereyda hat allerdings schon Erfahrung in Shakespeare’schen Gefilden. Im Jahr 2000 setzte er mit Ethan Hawke in der Hauptrolle den Klassiker Hamlet für das moderne Kinopublikum um. Allerdings ohne auf die poetische Sprache der Vorlage zu verzichten.

Almereyda will Cymbeline ebenfalls ins heutige Amerika versetzen. Anstatt in aristokratischen Kreisen, wird die Handlung vor dem Hintergrund eines Krieges zwischen Biker Gangs und korrupten Polizisten spielen. Neben Ed Harris als Cymbeline, Penn Badgley als Posthumus und Ethan Hawke als noch nicht bekannt gegebener Charakter, ist nun auch Milla Jovovich an Bord, berichtet Deadline. Die Resident Evil Schauspielerin wird die Königin verkörpern, die in Almereydas Film wohl keine Königin mehr, sondern Bikerin oder Polizeichefin sein wird.

Mehr: Ab Herbst schnetzelt Milla wieder Zombies?

In dem Stück geht es im Allgemeinen um Cymbelines Tochter Imogen, die sich heimlich mit Posthumus, einem Mann niederen Standes, verlobt. Da sie eigentlich dem Sohn der Königin, Cloten, versprochen war, zettelt diese eine Intrige an, ihren Sohn Cloten doch noch auf den Königsthron zu bekommen.

Für Milla Jovovich wäre Cymberline eine Abwechslung vom Action-Genre. Denn für 2014 sind mit The Expendables 3 und Resident Evil 6: The Final Chapter zwei Produktionen mit Jovovich geplant.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News