Mahershala Ali gewinnt den Oscar in der Kategorie Bester Nebendarsteller

27.02.2017 - 02:50 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
1
Bild zu Mahershala Ali  gewinnt den Oscar in der Kategorie Bester Nebendarsteller
© DCM Film Distribution
Bild zu Mahershala Ali gewinnt den Oscar in der Kategorie Bester Nebendarsteller
In der Kategorie Bester Nebendarsteller darf sich Mahershala Ali freuen. Er gewinnt den Oscar 2017 für seine Leistung im Film Moonlight. Wir gratulieren.

Mahershala Ali gewinnt bei den 89. Academy Awards den Oscar in der Kategorie Bester Nebendarsteller.

Als erster Oscar-Gewinner der diesjährigen Verleihung der Academy Awards betritt Mahershala Ali die Bühne im Dolby Theatre in Los Angeles. Der in Kalifornien geborene Darsteller, der neben Moonlight auch im Oscar-Anwärter Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen mitspielt, war zum allerersten Mal für einen Goldjungen nominiert. Nachdem bei den BAFTAs 2017 in der Kategorie des Besten Nebendarstellers Dev Patel für Lion einen Preis entgegen nehmen konnte, ist es die erste kleine Überraschung des Abends.

In der Kategorie Bester Nebendarsteller waren für den Oscar 2017 diese fünf Filme nominiert:

Mahershala Ali - Moonlight
Jeff Bridges - Hell or High Water
Lucas Hedges - Manchester by the Sea
Dev Patel - Lion
Michael Shannon - Nocturnal Animals

Was haltet ihr davon, dass Mahershala Ali den Oscar in der Kategorie Bester Nebendarsteller gewonnen hat?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News