Lucifer: Neue Netflix-Serie macht Hoffnung auf die große Rückkehr

01.07.2019 - 16:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
0
0
Lucifer MorningstarAbspielen
© DC, Fox, Netflix
Lucifer Morningstar
Der Teufel ist tot. Lang lebe der Teufel? Auch wenn die Serie Lucifer nur noch eine Staffel erhalten wird, könnte der gefallene Engel in einer anderen Netflix-Serie zurückkehren.

Für Comic-Fans dürfte es wohl die Nachricht des Tages sein: Neil Gaimans Comic-Meisterwerk The Sandman wird tatsächlich verfilmt. Netflix und DC wollen die Serie gemeinsam mit einem gewaltigen Budget zum Leben erwecken. Dies könnte nach dem bereits bestätigten Ende von Lucifer ebenfalls die Möglichkeit für weitere Auftritte des von Tom Ellis verkörperten Teufels bergen.

So könnte Lucifer in Netflix' The Sandman weiterleben

Doch wie soll nun die geplante The Sandman-Serie zum Rettungsanker für den gefallenen Engel Lucifer Morningstar werden? Die Antwort liegt in den Comic-Ursprüngen des teuflischen Charakters verborgen. Seinen ersten Auftritt feierte Lucifer nämlich als Nebenfigur in den The Sandman-Comics, ehe er in einem späteren Spin-off seine eigenen Abenteuer erlebte. Auf diesen Spin-off-Comics basiert auch lose die Lucifer-Serie.

Der Hauptcharakter der The Sandman-Reihe, Morpheus, ist eines der mächtigsten Wesen im DC-Universum und ist in seinem Reich, Dreaming, nahezu allmächtig. Seine Reisen führten Morpheus in den Comics ebenfalls in die Tiefen der Hölle, wo er auf den Herrscher dieses Reiches, Lucifer Morningstar, traf.

Lucifer gibt Morpheus die Schlüssel zur Hölle

Im Laufe der Jahre gab es diverse Treffen dieser beiden übernatürlichen Charaktere, die für Lucifer nicht immer sonderlich gut verliefen; einmal schnitt Morpheus beispielsweise Lucifers Flügel ab. Letztendlich vertraute Lucifer Morpheus jedoch und überreichte ihm die Schlüssel zur Hölle. Der Herrscher der Träume sollte über die Hölle herrschen, während sich Lucifer auf der Erde vergnügte.

Netflix' The Sandman-Serie bietet somit die Möglichkeit, Tom Ellis' Lucifer nach dem Ende von dessen finaler 5. Staffel auch weiterhin zu sehen. Im Rahmen kleiner Auftritte könnten wir mehr über Lucifers Leben in der Hölle erfahren, ehe es ihn in die Stadt der Engel zog. Nicht zuletzt die starken Streaming-Zahlen von Lucifer könnten Netflix am Ende dazu bewegen, dass uns Lucifer doch noch über das Ende seiner Serie hinaus erhalten bleibt.

Würdet ihr euch über Auftritte von Tom Ellis' Lucifer in The Sandman freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News