Community

Lauscht Alan Rickman in 2 Spots zu Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

02.02.2016 - 12:00 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
0
0
Alice Through The Looking Glass - Trailer Tick Tock (English) HD
0:30
Immer noch gruselig: Johnny Depp als der verrückte HutmacherAbspielen
© The Walt Disney Company Germany GmbH
Immer noch gruselig: Johnny Depp als der verrückte Hutmacher
Disney hat zwei neue Spots zu Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln veröffentlicht, die zum baldigen Super Bowl im amerikanischen TV ausgestrahlt werden. Zu hören ist die Stimme des kürzlich verstorbenen Alan Rickman.

Der kürzlich verstorbene Alan Rickman ist in zwei neuen Spots zu Disneys Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln zu hören, die zum Super Bowl dieses Wochenende im amerikanischen TV ausgestrahlt werden. Im Sequel zur Lewis Carroll-Verfilmung mit Johnny Depp, Mia Wasikowska, Helena Bonham Carter und Anne Hathaway übernimmt Rickman im Originalton wieder die Stimme der Raupe Absolem.

Mehr: Alan Rickman - Unsere liebsten Filmszenen 

Hinter den Spiegeln wird von Die Muppets-Veteran James Bobin inszeniert. Das Drehbuch schrieb Linda Woolverton, die auch bereits das Skript zur Tim Burton-Verfilmung Alice im Wunderland beisteuerte. Weitere Sprechrollen übernehmen Sacha Baron Cohen als Time, Michael Sheen als Weißes Kaninchen und Stephen Fry als Grinsekatze.

Oben seht ihr den ersten und hier den zweiten halbminütigen TV-Spot:

Alice Through The Looking Glass - Trailer Hurry Up (English) HD
Abspielen


Hierzulande schickt uns Disney ab dem 26. Juni 2016 hinter die Spiegel.

3D oder nicht 3D, das ist hier die Frage!

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News