König der Löwen: Fans ärgern sich über neuen Scar in Disneys Remake

11.04.2019 - 16:00 Uhr
14
1
The Lion King - Trailer (English) HD
1:49
Scar in Der König der Löwen (1994)Abspielen
© Disney
Scar in Der König der Löwen (1994)
Der jüngste Trailer zum Disney-Remake von Der König der Löwen sorgt für Unmut unter Fans. Ihnen missfällt vor allem das neue Aussehen von Gegenspieler Scar.

Im originalen Der König der Löwen war jedem noch so unaufmerksamen Zuschauer schnell klar, dass der vor allem in düsteren Farbtönen gehaltene Löwe Scar den großen Gegenspieler darstellen würde. Doch das kommende Disney-Remake verfolgt in seiner Darstellung einen weitaus naturalistischeren Ansatz und zeigt den Antagonisten nun beispielsweise nicht mehr mit seiner schwarzen Mähne, wie der jüngste Trailer zu Der König der Löwen enthüllte. Fans zeigen sich enttäuscht über das neue Aussehen.

In der Kritik steht nicht nur das Aussehen von Scar im König der Löwen-Remake als solches. Tadel gibt es auch vor dem Hintergrund echter Löwen und dem Vorbild aus dem Zeichentrickoriginal von 1994, das ihn viel schwuler gezeigt habe.

Das sagen Fans zum neuen Scar im Disney-Remake Der König der Löwen

Nachfolgend findet ihr einige Reaktionen zum Der König der Löwen-Trailer und ein Stimmungsbild zum neuen Scar.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Der Live-Action-König der Löwen ist ... okay, aber warum ist Scar hässlich."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Ein Teil von mir ist super begeistert vom neuen König der Löwen-Film, denn Der König der Löwen ist mein liebster Disney-Film neben Bambi, aber das ist nicht Scar. Warum hat er keine schwarze Mähne und kein dunkleres Fell. Wenn man das jemandem zeigt, würde er nicht denken, dass es Scar ist."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Größte Erkenntnis vom König der Löwen-Trailer: Die Darstellung von Scar in diesem Film ist schwach. Scar ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Teile dieses Films. Scar ist einer von Disneys größten Schurken und der Scar in diesem Film wird für mich nicht einmal annähernd an das Original heranreichen."

So sollte Scar im König der Löwen-Remake einigen Fans zufolge aussehen

Manche König der Löwen-Fans nennen ferner Vorschläge, wie sie Scar im Remake gerne sehen würden. Vor diesem Hintergrund kursieren auch Bilder komplett schwarzer Löwen. Im Tierreich nennt man das Phänomen besonders dunkel pigmentierter Tiere Melanismus.

Allerdings sei darauf hingewiesen, dass Berichte über komplett schwarze Löwen existieren, aber nicht offiziell bestätigt (etwa durch nicht bearbeitete Fotos) sind. Schwarze Mähnen sind dagegen zu beobachten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Würde diesen Scar im neuen König der Löwen vorziehen."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Einer von ihnen wäre gut gewesen."

Löwen mit dunklen Mähnen wird zudem eine höhere Attraktivität unter weiblichen Artgenossen sowie eine höhere Aggressivität nachgesagt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Das Seltsame an Scar im 2019er-König der Löwen ist, dass schwarz-gemähnte Löwen ECHT SIND und sie hätten ihn leicht auf einen basieren lassen können. Löwen mit dunkleren Mähnen sind zudem aggressiver und führen Rudel öfter [laut Klarstellung des Twitter-Nutzers als angedeutete Konsequenz eines mutmaßlich dominanteren Verhaltens] als heller gemähnte Männchen. Deshalb hat Scar, der Schurke, eine schwarze Mähne."

"Nicht schwul genug": Scar im König der Löwen-Remake wird zum Politikum

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Dieser CGI-Scar ist nicht schwul genug! Ich habe als Kind für Scar gelebt, die Art, wie er sich bewegte, die Art, wie er lachte. Ich ließ meine Mutter sein Schurkenlied von meiner König der Löwen-Kassette immer und immer wieder im Auto spielen."

Gerade unter englischsprachigen Fans wird zudem der Wechsel des Sprechers von Scar bemängelt. Denn statt Jeremy Irons übernimmt diesmal Chiwetel Ejiofor die Stimme des Bösewichts:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der König der Löwen startet am 18.07.2019 in den deutschen Kinos.

Was sagt ihr zu Scar in Disneys König der Löwen-Remake?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News