Sensibelchen Hulk

Kommende Filme mit Mark Ruffalo

10.07.2013 - 08:50 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
2
6
Mark Ruffalo in Ein einziger Augenblick
© Universal
Mark Ruffalo in Ein einziger Augenblick
Bekannt für seine sensiblen Rollen konnte Mark Ruffalo selbst einem chronischen Miesepeter wie Hulk die melancholische Seite freilegen. Ab morgen ist er in Die Unfassbaren auf Zauberer-Jagd. Wir werfen einen Blick auf seine kommenden Filme.

Seit bereits 20 Jahren ist Schauspieler Mark Ruffalo im Geschäft, und obwohl ihm niemand sein Talent absprechen würde, dauerte es bis zu seinem Durchbruch recht lange. Nach größeren kleinen Rollen ging er 2007 in Zodiac – Die Spur des Killers auf die Jagd nach einem Phantom. Es folgten Rollen in Die Stadt der Blinden, The Brothers Bloom und Shutter Island, bevor er sich als smashiger Hulk in Marvel’s The Avengers endgültig in die Aufmerksamkeit der Zuschauer spielte. Morgen startet Die Unfassbaren – Now You See Me, in dem Mark Ruffalo einen FBI-Agenten auf der Jagd nach der Magier-Gang von Jesse Eisenberg spielt. Wir werfen einen Blick auf seine kommenden Filme.

Infinitely Polar Bear – Der Mann mit dem Teddy-Blick
In Infinitely Polar Bear wird Mark Ruffalo einen manisch-depressiven Vater spielen, der es sich mit seiner Ehefrau verspielt hat. Da es sich bei dieser um Zoe Saldana handelt, rafft er sich endlich auf und versucht sie zurückzugewinnen, indem er sich um ihre gemeinsamen Töchter kümmert. Hellseherische Fähigkeiten braucht ihr nicht, um zu sehen, dass Mark Ruffalo hier wieder ganz sensibel zu Werke gehen wird. Für eine Platzierung zwischen Familienkomödie und Indie-Kino sorgen Regisseurin und Drehbuchautorin Maya Forbes (Monsters vs. Aliens) sowie das Studio von Robot and Frank – Zwei diebische Komplizen und Ein fürsorglicher Sohn. Infinitely Polar Bear ist bereits in der Post-Produktion und soll nächstes Jahr – wahrscheinlich auf einem Festival – erscheinen.

Can a Song Save Your Life? – Der Mann mit dem Schmuse-Song
Auch die Ausgangssituation von Can a Song Save Your Life? zeigt Mark Ruffalo als depressiven Miesepeter, dessen Karriere als Musik-Manager erst dann in die Gänge kommt, als er sich mit einer süßen Singer-Song-Writerin zusammenschließt, die neu in Manhattan angekommen ist. Ihr ahnt es: Drama, Musik, Romantik! Dafür bürgt auch Keira Knightley, welche die unentdeckte Schönheit an Mark Ruffalos Seite spielt. Die Frage ‘Can a Song Save Your Life?’ wird also wahrscheinlich mit ‘Ja!’ beantwortet werden. Wen diese Mischung aus Kitsch und Gitarre angenehm (oder unangenehm) an die Folk-Romanze Once erinnert, hat genau ins Schwarze getroffen, denn auch hinter Can a Song Save Your Life? steckt Regisseur und Drehbuchautor John Carney. Der Film wurde ebenfalls bereits abgedreht und soll hier in Deutschland voraussichtlich am 01. Mai 2014 in die Kinos kommen.

My Monster – Der Mann mit den guten Vorsätzen
My Monster soll nach Sympathy for Delicious die zweite Regie- und Drehbucharbeit von Mark Ruffalo werden. Doch auch hier wird er seinem Rollenbild des melancholischen Indie-Emos treu bleiben. Der Film handelt von einem heroinabhängigen Vater, der nicht nur mit einem Entzug zu kämpfen hat, sondern auch mit seinem Sohn. Dieser ist nach einem Verkehrsunfall auf die Hilfe seines Vaters angewiesen, der naturgemäß nicht einmal mit sich selbst fertig wird. Bereits seit 2011 plant Mark Ruffalo sein Herzensprojekt, aber bislang stehen weder Stars, noch Produzenten oder Termine fest. Es heißt also weiterhin Abwarten.

Keine Sorge! Neben diesen Filmen wird Mark Ruffalo natürlich wieder als Hulk in Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron zu sehen sein. Seine interessanteste Rolle hat er vielleicht sogar noch dieses Jahr in Foxcatcher, den ich euch letzte Woche vorgestellt hatte. Darin wird ihm Steve Carell nach dem Leben trachten. In The Normal Heart wird er hingegen einen Aids-Aktivisten spielen und neben Stars wie Julia Roberts und Taylor Kitsch zu sehen sein. Leider aber erst 2014 und leider nur auf dem US-Fernsehsender HBO.

Das war es leider schon. Auf welchen kommenden Film mit Mark Ruffalo freut ihr euch am meisten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News