Gerard Butler rennt vor Komet davon: Neuer Trailer zu Katastrophen-Reißer

27.06.2020 - 10:38 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
8
1
GreenlandAbspielen
© STX Entertainment
Greenland
Der nächste Gerard Butler-Film entpuppt sich als waschechter Katastrophenfilm. In Greenland muss der Star der Has Fallen-Reihe seine Familie vor einem Kometen beschützen.

Für gewöhnlich ist es der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, den Gerard Butler aktuell im Kino beschützt. In seinen neusten Film, Greenland, lässt er das Weiße Haus jedoch hinter sich und bringt stattdessen seine Filmfamilie in Sicherheit vor einem Kometen, der sich im direkten Anflug auf die Erde befindet und droht, die gesamte Menschheit auszulöschen.

Die Has Fallen-Trilogie bei Amazon
Zum Deal
Deal

Damit begibt sich Gerard Butler erneut ins Terrain des Katastrophenfilms. Im Zuge von Geostorm tobte er sich bereits in dem Genre aus, das für gewöhnlich Roland Emmerich mit seinen zerstörungswütigen Blockbustern belagert. Mit Greenland erlebt Gerard Butler nun seinen persönlichen Deep Impact/Armageddon - Das jüngste Gericht, wobei letzterer von keinem Kometen, sondern einem Asteroiden erzählt.

Gerard Butler vs. Komet im Greenland-Trailer

Im Mittelpunkt der Geschichte von Greenland befindet sich John Garrity (Gerard Butler), der versucht, die Beziehung zu seiner Frau Allison (Morena Baccarin) zu reparieren, da sich die beiden trotz ihres gemeinsamen Sohns, Nathan (Roger Dale Floyd), voneinander entfremdet haben. Ehe sich das Familiendrama aber in Gänze entfalten kann, kündigt sich der Komet mit zerstörerischer Wucht am Horizont an.

Schaut den Trailer zu Greenland:

Greenland - Trailer (English) HD
Abspielen

Ursprünglich sollte Greenland von Neill Blomkamp inszeniert werden, der vor allem für die Science-Fiction-Filme District 9, Elysium und Chappie bekannt ist. In dieser Version des Films hätte nicht Gerard Butler, sondern Captain America-Star Chris Evans die Hauptrolle gespielt. Schlussendlich haben beide das Projekt aber vor Beginn der Dreharbeiten verlassen.

Gerard Butler wieder mit Angel Has Fallen-Regisseur vereint

Daraufhin konnte Ric Roman Waugh als Regisseur gewonnen werden, der mit Gerard Butler bereits Angel Has Fallen, den dritten Teil der Has Fallen-Reihe, umgesetzt hat. Weiterhin steht das Action-Drama Snitch - Ein riskanter Deal mit Dwayne Johnson in seiner Filmographie, das 2013 in die Kinos kam.

Auch für Greenland ist derzeit ein Kinostart geplant. Ursprünglich sollte der Film in den USA bereits im Juni veröffentlicht werden. Aufgrund des Coronavirus wurde der Start inzwischen aber auf den 14. August 2020 verschoben, wobei fraglich ist, ob es sich hierbei um das finale Datum handelt. Ein deutscher Start steht noch nicht fest.

Werdet ihr euch Greenland mit Gerard Butler anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News