Community

Jetzt neu bei Netflix: Das Remake des ersten Pokémon-Kinofilms

01.03.2020 - 08:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
0
0
Pikachu
© The Pokémon Company, Netflix
Pikachu
Ash und Pikachu sind zurück, um sich in ein neues oder besser gesagt altes Abenteuer zu stürzen. Das Remake ihres allerersten Kinofilms könnt ihr jetzt bei Netflix gucken.

Während Ash vergangenes Jahr nach sage und schreibe 22 Jahren endlich die große Sensation gelang, entführt uns der neueste Film, Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution, zurück in die Vergangenheit. Ash steht noch am Anfang seiner Reise, um der Allerbeste zu werden, und einer verlockenden Einladung können er, Rocko sowie Misty natürlich nicht widerstehen. Unser Helden-Trio könnt ihr jetzt bei Netflix begleiten.

Der erste Pokémon-Film wird zu neuem Leben erweckt

Der Titelzusatz "Evolution" gibt bereits einen Hinweis darauf, dass wir hier keinen komplett neuen Ableger des erfolgreichen Franchise bekommen, denn beim insgesamt 25. Pokémon-Film handelt es sich um ein Remake des allerersten Leinwand-Abenteuers der Reihe. Die klassischen 2D-Zeichnungen mussten einem modernen 3D-Stil weichen und einige Designs wurden, genauso wie die Animationen des Originals, überarbeitet.

  • Interessierst du dich für ein Abo bei Disney+ ?
    Dann klicke auf den Link, informiere dich und schließe ein Abo ab: Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Affiliate-Link unterstützt du Moviepilot. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.
    Zudem erhältst du bei Moviepilot einen Überblick über das komplette Streaming-Programm, du kannst nach allen Filmen bei Disney+ sowie allen Serien bei Disney+ filtern. Viel Spaß!

Wenig geändert hat sich derweil an der grundlegenden Geschichte des Films: Wie eingangs bereits angerissen, erhalten Ash und seine Freunde eine Einladung. Aus dieser geht hervor, der stärkste Pokémon-Trainer der Welt lade ausgewählte Trainer mit großem Potential in seine Residenz ein. Hierbei handelt es sich natürlich um das künstlich geschaffene Pokémon Mewtu, das für allerlei Chaos sorgt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Anders als seine beiden Vorgänger bekommt Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution bei uns jedoch keinen limitierten Kinostart oder erscheint direkt im Einzelhandel, sondern wird als erster Film der Reihe direkt bei Netflix veröffentlicht. Wie ihr dem offiziellen deutschen Trailer entnehmen könnt, übernehmen wieder die etablierten Sprecher rund um Felix Mayer (Ash) ihre bekannten Rollen.

In Japan steht bereits der nächste Pokémon-Kinofilm in den Startlöchern

Während wir uns hierzulande also seit gestern erstmals Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution ansehen können, dürfen sich die japanischen Fans bereits auf das nächste Kino-Abenteuer von Ash und Pikachu freuen. Dieses hört auf den klangvollen Namen Pokémon: Coco, in dessen Handlung Ash auf einen Jungen trifft, der im Wald von wilden Pokémon aufgezogen wurde.

Pokémon: Metwu schlägt zurück – Evolution ist seit gestern, dem 27. Februar 2020, bei Netflix verfügbar.

Wollt ihr euch Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution ansehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News