Jetzt bei Amazon Prime: Einer der besten Filme 2019, den kaum jemand gesehen hat

13.12.2021 - 09:30 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
0
1
Neu bei Amazon: The FarewellDCM
Seit ein paar Tagen befindet sich bei Amazon Prime die wundervolle Tragikomödie The Farewell. Falls ihr den Film vor zwei Jahren im Kino verpasst habt, könnt ihr ihn jetzt nachholen.

2019 war ein Jahr der großen Blockbuster. Zwischen dem Abschluss der Skywalker-Saga und dem Finale der ersten drei Phasen des Marvel Cinematic Universe gab es jedoch auch einige eindrucksvolle Independent-Filme zu entdecken. Einer der schönsten Entdeckungen war die Tragikomödie The Farewell von Regisseurin Lulu Wang.

Hier könnt ihr The Farewell von Lulu Wang streamen

Jetzt bei Prime

Zu Amazon

Wang hatte zuvor bereits diverse Projekte umgesetzt, vor allem im Kurzfilmbereich. Ihr Langfilmdebüt, Posthumous, stammt aus dem Jahr 2014. The Farewell markiert ihren großen Durchbruch und wartet mit einer großartigen Darbietung von Awkwafina auf, die zuletzt in Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings zu sehen war.

The Farewell bei Amazon Prime: Oma stirbt, aber bitte sagt ihr nichts

In The Farewell schlüpft Awkwafina in die Rolle von Billi Wang, einer erfolglosen Schriftstellerin in New York. Als sie von ihren Eltern erfährt, dass ihre Großmutter Nai Nai (Shuzhen Zhao) an Lungenkrebs leidet und nur noch wenige Monate zu leben hat, begibt sie sich auf den Weg nach China, wo ihre Familie ursprünglich herstammt.

Hier könnt ihr den Trailer zu The Farewell schauen:

The Farewell - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Die Sache ist: Niemand in Billis Familie besitzt den Mut, Nai Nai über ihren Gesundheitszustand aufzuklären. Stattdessen wird ein großes Familientreffen mit strahlenden Gesichtern und guter Laune inszeniert. Gerade Billie fällt es schwer, die Maskerade aufrecht zu erhalten. Zu groß ist der Schmerz des baldigen Abschieds.

The Farewell auf Amazon Prime ist traurig, witzig und zutiefst berührend

The Farewell basiert zum Teil auf Erfahrungen aus Wangs eigenem Leben und nähert sich mit sehr viel Feingefühl der kniffligen Situation von Billis Familie an. Einerseits gibt es Steilvorlage für Situationskomik, wenn die Figuren versuchen, fröhlich zusammenzukommen, ohne den Grund ihres Zusammenkommens zu offenbaren.

Auf der anderen Seite verbergen sich in The Farewell viele zerreißende Szenen, in denen nicht einmal Humor über die Tragik der Geschichte hinwegtäuschen kann. Die meiste Zeit balanciert Wang ihren Film ausgesprochen gut auf dem schmalen Grat zwischen den beiden Extremen und schafft Momente voller Einsicht für das Innenleben der Figuren.

Awkwafina, die sich durch ihre Rollen in Jumanji: The Next Level, Crazy Rich und Ocean's 8 in Hollywood als Sidekick etabliert hat, glänzt hier in ihrer ersten großen Hauptrolle. Trotz der traurigen Töne lässt sie viel von ihrem komödiantischen Talent in den Film einfließen und liefert eine berührende und sehr lebendige Performance ab.

Podcast: Die besten Serienstarts im Dezember 2021

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die spannendsten Serien, die ihr im Dezember bei Netflix, Amazon und Co. streamen könnt, findet ihr hier in der Monats-Vorschau unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob Serien-Rückkehrer wie The Witcher und Cobra Kai, das Finale des Sci-Fi-Epos The Expanse, das heißerwartete Sex and the City-Revival oder die neue Star Wars-Serie über Boba Fett: Wir stellen euch die 20 großen Highlights des Monats vor.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie hat euch The Farewell gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News