IO
© Netflix
IO

IO: Seht den düsteren Trailer zum Netflix' Sci-Fi-Film mit einem Avengers-Star

Auch in diesem Jahr wird Netflix wieder einige Eigenproduktionen veröffentlichen. Der postapokalyptische Sci-Fi-Film IO gesellt sich unter die ersten Kandidaten. Über dem Artikel könnt ihr den düsteren Trailer sehen. Für die Geschichte dient ein postapokalyptisches Setting als Hintergrund.

Bleiben oder Gehen? Darum geht es in IO

Nachdem die Menschheit von der Auslöschung heimgesucht wurde, ist die junge Sam (Margaret Qualley) eine der letzten Überlebenden auf der verwahrlosten Erde. Während die wenigen Verbliebenen alles daransetzen, von ihrem Planeten zu fliehen, bleibt Sam mit voller Überzeugung dort und glaubt daran, dass die Erde eine zweite Chance verdient hat. Diese Anschauung wird jedoch auf eine harte Probe gestellt, als die Überlebenskämpferin vor einer alles entscheidenden Wahl steht. Denn eines Tages hebt das letzte Shuttle ab, das die übrigen Menschen in eine neue Welt bringen wird und dann trifft sie auch auf den weiteren Überlebenden Micah (Anthony Mackie). Wird Sam sich ihm anschließen, die Reise in ihr neues Zuhause antreten oder will sie doch an ihrer Gesinnung festhalten und auf der Erde bleiben?

Anthony Mackie alias Falcon statt Star Wars-Rebell Diego Luna

Für die zweite Regiearbeit von Jonathan Helpert (House of Time) sollten eigentlich Rogue One-Star Diego Luna und Elle Fanning (bildete schon mit Peter Dinklage ein Letzte-Überlebenden-Duo in I Think We’re Alone Now) die Hauptrollen übernehmen. Am Ende bekamen jedoch Maragert Qualley (The Leftovers) und der MCU-Star Anthony Mackie (Falcon in Avengers 3) die Chance dazu.

IO ist ab dem 18.01.2019 auf Netflix verfügbar.

Wie findet ihr den Trailer für IO?

moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Sieht das Leben nur noch in 2.35:1 und hat in Programmkinos aufgrund der freien Platzwahl Angst vor einem Kontrollverlust.
Deine Meinung zum Artikel IO: Seht den düsteren Trailer zum Netflix' Sci-Fi-Film mit einem Avengers-Star
3871b91099d34c7196add1fc4cd8a79e