Heute im TV: Will Smiths erster großer Superhelden-Hit ist zwischen Marvel und DC untergegangen

15.10.2021 - 12:00 Uhr
4
0
Hancock - Trailer (Deutsch) HD
3:07
HancockAbspielen
© Sony
Hancock
Vor 13 Jahren kam ein ungewöhnlicher Superheldenfilm mit Will Smith in die Kinos. Gegen Marvel und DC hatte der Action-Blockbuster jedoch keine Chance.

Superheldenfilme haben sich zur bestimmenden Größe im Hollywood-Kino der letzten zehn Jahre entwickelt. Marvel und DC belagern die Leinwände mit millionenschweren Blockbustern. Ein prägendes Jahr, in dem diese Entwicklung vorbereitet wurde, war 2008. Damals hatte auch Will Smith ein spannendes Projekt am Start.

Hier könnt ihr Hancock mit Will Smith auf Blu-ray kaufen
Zu Amazon
Im TV verpasst?

Die Rede ist von Hancock, einem vergleichsweise rauen Superheldenfilm, der sich nichts aus strahlenden Figuren macht. Der von Smith verkörperte Titelheld rettet zwar das ein oder andere Leben. In Erinnerung bleibt er aber vor allem durch seine Unangepasstheit. Als Superheld ist Hancock alles andere als ein Vorbild.

  • Heute im TV: Hancock läuft heute Abend um 23:00 Uhr auf RTL ZWEI. Die Wiederholung folgt am Sonntag um 00:40 Uhr.

Mit Hancock legte Will Smith das Grundwerk für seine eigenes Superhelden-Universum

Rückblickend ist Hancock damit richtig erfrischend. Nicht selten wird an aktuellen Superheldenfilmen kritisiert, dass sie sich zu sehr ähneln, zu angepasst sind und keinen eigenen Charakter besitzen. An Charakter mangelt es Will Smith Raudi-Helden zu keiner Sekunde. Dennoch ist er nie wieder auf die große Leinwand zurückgekehrt.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Hancock anschauen:

Hancock - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Doch warum ist das so? Wer sich einen Mega-Star wie Will Smith für einen Superheldenfilm sichern konnte, dürfte sich durchaus Hoffnungen auf eine ganze Reihe gemacht haben, gerade wenn besagter Film ein ernstzunehmender Erfolg war. Bei einem Budget von 150 Millionen US-Dollar konnte Hancock weltweit 629 US-Dollar einspielen.

Dafür, dass der Geschichte keine berühmte Comicvorlage zugrunde liegt, ist das eine beachtliche Leistung. Hancock funktioniert dank der Star-Power von Will Smith, die auch Filmreihen wie Men in Black und Bad Boys regelmäßig zurückgebracht hat. Das Timing von Hancock hätte jedoch nicht schlechter sein können.

Trotz Will Smith-Bonus: Hancock konnte sich nicht gegen Marvel und DC durchsetzen

Hancock startete im Juli 2008 in den Kinos, also zwischen Iron Man und The Dark Knight, zwei der wichtigsten Superheldenfilme aller Zeiten. Während Iron Man den Grundstein für das MCU legte, prägte der Mega-Hype um The Dark Knight zahlreiche nachfolgende DC-Verfilmungen und eine ganze Ära an düsteren Blockbustern.

Hancock

Im Angesicht dieser zwei Meilensteine konnte Hancock keinen popkulturellen Fußabdruck hinterlassen. Mehrmals versuchte das Team rund um Regisseur Peter Berg, eine Fortsetzung auf die Beine zu stellen. Der Wandel des Blockbuster-Kinos in den 2010er Jahren ließ Hancock 2 jedoch immer wieder auseinanderfallen.

Umso spannender ist die Frage, ob in dem Projekt über 10 Jahre später noch Potential schlummert. Co-Star Charlize Theron verkündete zuletzt gegenüber Comic Book , dass sie sofort bei einer Fortsetzung dabei wäre. Konkret sind die Pläne allerdings nicht. An sich ist der Gedanke aber spannend, wie Smith als unangepasster Hancock die aktuelle Superhelden-Landschaft aufmischen würde.

Podcast: Die besten Serienstarts im Oktober 2021

Ihr braucht noch mehr Serien-Tipps? Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber kriegt ihr die volle Dosis an Oktober-Highlights. Wir schaffen Durchblick im Streaming-Dschungel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hier ist für jeden etwas dabei, denn wir haben Netflix, Amazon, Sky, Disney+ und Apple TV+ geprüft und stellen euch die größten Highlights des Monats vor, von der Kultsitcom Seinfeld bis zu spannenden Tipps zur Einstimmung auf Halloween.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Hättet ihr gerne mehr von Will Smith als Hancock gesehen

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News