Halloween brutal wie nie: Neuer Film wird Zahl der Opfer sprengen

12.07.2020 - 09:00 Uhr
15
2
Michael Myers in HalloweenAbspielen
© Universal
Michael Myers in Halloween
Der nächste Halloween wurde um ein Jahr verschoben. John Carpenter heizt die Vorfreude darauf aber nochmal an, nachdem er jetzt über die auffällige Härte des neuen Films gesprochen hat.

Vor wenigen Tagen mussten Halloween-Fans eine unschöne Meldung verkraften. Der nächste Film des Franchise, der eigentlich im Oktober 2020 starten sollte, wurde aufgrund der Coronakrise um ein ganzes Jahr verschoben. Als Trost wurde immerhin ein erster Teaser veröffentlicht, der einen düsteren Eindruck des nächsten Teils vermittelt.

John Carpenter-Collection bei Amazon kaufen
Zum Deal
Für Horror-Fans

Daneben wurde die Vorfreude auf Halloween Kills auch nochmal von John Carpenter persönlich angeheizt. Der Regisseur des ersten Halloween-Films von 1978 hat in einem neuen Interview verraten, dass die Zahl der Todesopfer im kommenden Teil der Reihe neue Maßstäbe setzen dürfte.

Hier könnt ihr euch den ersten Teaser zu Halloween Kills anschauen

Halloween Kills - Teaser (English) HD
Abspielen

So viele Tote wie in Halloween Kills hat John Carpenter noch nie gesehen

Für IndieWire  gab John Carpenter ein neues Interview über den Tod und das Vermächtnis der kürzlich verstorbenen Komponisten-Legende Ennio Morricone. In dem Gespräch, das sich vor allem um die Zusammenarbeit zwischen Carpenter und Morricone für Das Ding aus einer anderen Welt dreht, kam der Regisseur auch noch auf Halloween Kills zu sprechen.

Schon gesehen? Halloween Kills: Gruseliges Set-Video zeigt erste Szenen aus Fortsetzung

Wie auch schon für den vorherigen Halloween-Film von David Gordon Green ist der Regisseur auch für den neusten Teil wieder für die Musik verantwortlich. Zu Halloween Kills hatte Carpenter vor allem etwas über die offenbar drastische Zahl der Todesopfer von Michael Myers zu sagen:

Der Schnitt ist fertig. Sie werden ihn nächste Woche oder so in New York mischen. Dann wird er fertig sein. Meine Arbeit ist erledigt. Der Film ist nochmal was anderes. Er macht Spaß, ist intensiv und brutal, ein Slasher-Film mal hundert, im großen Stil. Er ist riesig. Ich habe so etwas noch nie gesehen: die Anzahl der Tötungen!

Für den ersten Halloween-Film von David Gordon Green, der bei den kommenden Fortsetzungen Halloween Kills und Halloween Ends ebenfalls Regie führte, wurden sämtliche Sequels nach Carpenters Original ignoriert. Stattdessen wurde die Handlung 40 Jahre später fortgeführt, um Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) und ihre Familie noch einmal in den Kampf gegen Slasher-Ikone Michael Myers zu schicken.

Schaut euch die Ankündigung der beiden Halloween-Fortsetzung nochmal an

Halloween Kills & Ends - Announcement (English) HD
Abspielen
Nach der Verschiebung aufgrund der Corona-Pandemie wird Halloween Kills erst im Oktober 2021 ins Kino kommen. Ein genaues Datum für den deutschen Start wurde noch nicht bekanntgegeben.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was erhofft ihr euch von der nächsten Halloween-Fortsetzung?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News