Exklusiv bei Disney+: Robin Hood-Realfilm kommt für den Streaming-Dienst

11.04.2020 - 10:40 Uhr
14
1
Robin HoodAbspielen
© Disney
Robin Hood
Die Remake-Welle von Disney geht in die nächste Runde. Jetzt wurde verkündet, dass der Zeichentrick-Klassiker Robin Hood als Realfilm für Disney+ in Arbeit ist.

Zur aktuellen Strategie von Disney gehört die Produktion von Remakes beliebter Zeichentrick-Klassiker aus dem eigenen Katalog. Solche Realfilm-Neuauflagen wie Die Schöne und das Biest, Aladdin und Der König der Löwen haben sich für den Konzern als extrem lukrativ erwiesen und jeweils über eine Milliarde Dollar an den Kinokassen eingespielt.

Während der geplante Start des Mulan-Realfilms wegen des Coronavirus auf Juli verschoben werden musste, kündigte Disney Anfang 2020 auch die Arbeit an einem Bambi-Remake an. Jetzt wurde verkündet, dass der Konzern als nächstes auch an einem Robin Hood-Realfilm arbeitet.

Robin Hood-Realfilm kommt exklusiv zu Disney+

Wie der Hollywood Reporter  berichtet, entwickelt Disney den Robin Hood-Realfilm exklusiv für den eigenen Streaming-Dienst Disney+. Als Regisseur wurde Carlos López Estrada verpflichtet, der zuletzt das Thriller-Drama Blindspotting von 2018 drehte. Das Drehbuch für Robin Hood soll Kari Granlund schreiben, die auch das Skript zum Susi und Strolch -Realfilm für Disney+ geschrieben hat.

Robin Hood

Disneys Zeichentrick-Version von Robin Hood stammt aus dem Jahr 1973. In dem Film wird die berühmte englische Geschichte mit Tierfiguren und Musical-Einlagen nacherzählt. Für das Disney+-Remake sollen die Charaktere mit einem Mix aus realen Szenen und CGI-Effekten neu zum Leben erweckt werden.

Momentan befindet sich das Robin Hood-Remake noch in einer frühen Produktionsphase. Wann der Film bei Disney+ erscheinen soll, steht aktuell nicht fest.

Freut ihr euch auf einen Robin Hood-Realfilm von Disney?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News