Elite & Haus des Geldes: Diese 9 Darsteller tauchen in beiden Netflix-Serien auf

Haus des Geldes & Elite haben viele gleiche Schauspieler
© Netflix
Haus des Geldes & Elite haben viele gleiche Schauspieler
22.03.2020 - 14:00 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
0
0
Die spanischen Netflix-Serien Elite und Haus des Geldes haben auf den ersten Blick nur wenig gemeinsam - außer bei der Besetzung. Neun Schauspieler sind "übergelaufen".

Elite und Haus des Geldes sind beim Netflix-Publikum die derzeit wohl beliebtesten zwei Serien aus Spanien. Insbesondere wenn ihr sie mit nicht allzu großem Abstand schaut, ist euch sicher aufgefallen, wie viele Überschneidungen in der Besetzung es gibt.

Natürlich wird ein Zuschauer, der ein neues Filmland für sich entdeckt, immer Schauspieler wiedererkennen, die er schon anderswo gesehen hat. Bei den spanischen Netflix-Serien Haus des Geldes und Elite ist die Zahl aber schon erstaunlich: 9 Schauspieler sind in beiden Serien dabei.

Besetzung: Welche Schauspieler von Haus des Geldes spielen bei Elite mit?

Bei den Hauptdarstellern fällt es natürlich als erstes auf, wenn ihr jemanden aus Haus des Geldes in Elite wiedererkennt oder umgekehrt. Aber auch in die Nebendarsteller beider Serien haben sich alte Bekannte eingeschlichen. Wir zeigen euch, um welche Schauspieler der Besetzung es sich handelt. Aber Achtung, bei der Rollenbeschreibung gibt es ein paar Spoiler.

In Haus des Geldes und Elite: Jaime Lorente als Denver & Nano

Der 29-jährige Spanier Jaime Lorente war 2017 zuerst in einer Hauptrolle in Haus des Geldes zu sehen, bevor er 2018 zusätzlich zum Cast von Elite stieß ... kein immer einfach zu vereinbarender Drehplan.

Jaime Lorente in Haus des Geldes und Elite
  • Haus des Geldes: Bisher in allen 4 Staffeln zu sehen, spielt Jaime Lorente Bankräuber Denver, mit richtigem Namen Ricardo Ramos, der den Raubzug mit seinem Vater (Moskau) beginnt und sich in Geisel Mónica Gaztambide (später Stockholm) verliebt.
  • Elite: In Staffel 1 und 2 zeigt sich Jaime Lorente als Samuels älterer Bruder Nano, der sich in dessen Love Interest und Mitschülerin Marina verliebt und dann (fälschlicherweise) ihres Mordes beschuldigt wird und fliehen muss.

In Haus des Geldes und Elite: Miguel Herrán als Rio und Christian

Der bald 24-jährige spanische Darsteller Miguel Herrán geht in Elite noch als Schüler durch, während er in Haus des Geldes den (jüngsten) Bankräuber mimt.
Miguel Herrán in Haus des Geldes und Elite
  • Haus des Geldes: Als Computer-Genie und Bankräuber-Küken spielt Miguel Herrán in allen Staffeln Rio, der eigentlich Aníbal Cortés heißt. Von der Polizei geschnappt ist er für den Professor und seine Crew der Grund für den neuen Banküberfall in Staffel 3.
  • Elite: In Staffel 1 gehört Miguel Herrán noch als Stipendiats-Schüler Christian zum Hauptcast, wo er weniger Schule als vielmehr Partys und Menages-à-Trois im Kopf hat. In der ersten Folge der 2. Staffel hatte er dann aber seinen letzten Auftritt.

In Haus des Geldes und Elite: María Pedraza als Alison Parker und Marina

Die Schauspielerin María Pedraza ist ebenfalls 24 Jahre alt, begnügte sich aber mit staffelweisen Auftritten in den spanischen Netflix-Erfolgen Haus des Geldes und Elite.
María Pedraza in Haus des Geldes und Elite
  • Haus des Geldes: In Staffel 1 und 2 gehört María Pedraza zu den Geiseln der Notendruckerei. Als Alison Parker macht sie den Bankräubern hier einigen Ärger.
  • Elite: Zwar nur in der 1. Staffel zu sehen, dafür aber in einer Schlüsselrolle, spielt María Pedraza in Elite Marina, Guzmáns HIV-kranke schwangere Schwester, die ermordet wird.

In Haus des Geldes und Elite: Elisabet Gelabert als Mari Carmen und Azucena

Elisabet Gelabert hat in Haus des Geldes nur eine kleine Rolle, weshalb es in Elite schwerer sein könnte, sie als Wiederkehrerin zu erkennen. Wer Acht gibt, kann sie aber trotzdem in beiden Serien entdecken.

Elisabet Gelabert in Haus des Geldes und Elite
  • Haus des Geldes: In zwei Episoden der ersten Staffel ist Elisabet Gelabert als Mari Carmen zu sehen, Ehefrau von Ángel, also Inspektorin Raquel Murillos (Ex-)Partner bei der Polizei.
  • Elite: Die Rolle von Elite fällt da schon größer aus. Hier spielt sie in allen drei Staffeln Azucena, ihres Zeichens Schulleiterin und Mutter von Ander.

In Haus des Geldes und Elite: Ainhoa Santamaría als Laura und Inspektorin

Die 40-jährige Schauspielerin Ainhoa Santamaría werden die meisten wohl eher aus Elite erkennen, aber auch in Haus des Geldes hat sie einen Gastauftritt.

Ainhoa Santamaría in Haus des Geldes und Elite
  • Haus des Geldes: In einer Folge der 1. Staffel sehen wir die Darstellerin als Laura, Ehefrau der zu Seitensprüngen neigenden Geisel Arturo Roman.
  • Elite: Auch in Elite gibt es eine Inspektorin: Ainhoa Santamaría ist es, die sich in allen 3 Staffeln bei Befragungen die Schüler von Las Encinas als Verdächtige vorknöpft.

In Haus des Geldes und Elite: Kleine Rollen in der Besetzung

Neben den wiederkehrenden großen und mittelgroßen Rollen gibt es außerdem Schauspieler, die in kleinen Rollen (meist nur in je einer oder zwei Folgen) in Elite und Haus des Geldes auftauchen. Hierbei handelt es sich um:

  • Peter Nikolas als Nikolai in Haus des Geldes (s01e05 + s01e06) und Interviewer in Elite (s03e01)
  • Gloria García Barquero als Leutnant Lorenzo in Haus des Geldes (s02e06) und Schulsekretärin in Elite (s01e01 + s02e07)
  • Jesús Gallo als Leutnant Alcázar in Haus des Geldes (s03e02) und "bedrohlicher Mann" in Elite (s01e06)
  • Aitor Sánchez als Polizist in Haus des Geldes (s02e04) und Lehrer in Elite (s02e06)
Darsteller-Dopplung: Haus des Geldes und Elite

Es gibt sogar Stimmen, die behaupten, dass neue Elite-Figuren wie Rebecca (Claudia Salas) extra geschaffen wurden, um mit gewissen Ähnlichkeiten an beliebte Haus des Geldes-Charaktere wie Nairobi (Alba Flores) anzuknüpfen. Aber solche Vermutungen könnten natürlich nur die unterschiedlichen Serienschöpfer von Elite und Haus des Geldes beantworten.

Podcast für Netflix-Nutzer: Wie gut sind Elite und Haus des Geldes?

In der neuen Folge Streamgestöber - auch bei Spotify  - prüfen wir die gehypten spanischen Serien Elite und Haus des Geldes und beantworten, ob sie sich lohnen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mit Haus des Geldes und Elite kommen zwei der derzeit angesagtesten Netflix-Serien aus Spanien. Warum ausgerechnet Spanien bei Netflix boomt, wie gut Elite und Haus des Geldes wirklich sind und welche spanischen Serien und Filme sich sonst noch lohnen, ergründen Andrea, Esther und Jenny.

Wie viele der Schauspieler, die Elite und Haus des Geldes haben, sind euch aufgefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News