Eine der größten Sci-Fi-Serien des Jahres kommt zu Netflix: Trailer zu Cowboy Bebop ist ein unglaublicher Sci-Fi-Fiebertraum

19.10.2021 - 14:35 UhrVor 1 Monat aktualisiert
1
1
Cowboy Bebop
© Netflix
Cowboy Bebop
Mit Cowboy Bebop legt Netflix einen der besten Sci-Fi-Animes aller Zeiten neu auf. Der Teaser-Trailer verspricht Fans jetzt alles, was am Original so großartig war.

Die Sci-Fi-Animeserie Cowboy Bebop erfreut sich seit ihrem Start 1998 riesiger Beliebtheit. Kein Wunder also, dass Netflix den wilden Mix aus Weltraum-Abenteuer, Western und jazzgetränktem Film Noir bald als Realserie veröffentlicht. Nachdem Fans kürzlich schon die neue Netflix-Version des ikonischen Intros bewundern konnten, lässt der Streamingdienst nun den beeindruckenden Teaser-Trailer folgen.

Die erste Cowboy Bebop-Serie auf Blu-ray und DVD
Zu Amazon
Zu Amazon

Schaut hier den deutschen Teaser-Trailer zur Cowboy Bebop-Realserie:

Cowboy Bebop - S01 Teaser Trailer (English) HD
Abspielen

Neuer Cowboy Bebop-Teaser packt die Original-Stärken in einen irrwitzigen Mix

Was wir hier zu sehen bekommen, ist im Grunde Cowboy Bebop par Excellence: Das dynamische Kopfgeldjäger-Trio Spike (John Cho), Jet (Mustafa Shakir) und Faye (Daniella Pineda) jagt einer Zielperson nach und beteiligt sich an einem Satz heißer Ohren und blauer Bohnen. Währenddessen beharken sie sich gegenseitig mit schnippischen Sprüchen – und eine Auszeit mit Nudeln für Vielfraß Spike muss auch sein.

Damit sind die charmantesten Seiten der Originalserie wieder mit von der Partie. Netflix mischt das Grundkonzept dem neuen Teaser nach zu urteilen mit jeder Menge Slapstick-Humor auf. Ob die Idee für alle Fans aufgeht, bleibt abzuwarten. Mit der abgefahrenen Story lässt sie sich auf jeden Fall verbinden.

Jazz, Kopfgeld und Sc-Fi-Schlachten: Darum geht's in Cowboy Bebop auf Netflix

Pistolero Spike Spiegel und Ex-Cop Jet Black sind auf der Jagd nach den bösen Buben des Universums: Mit ihrem namensgebenden Schiff Bebop durchkämmt das Kopfgeldjäger-Duo die Galaxis des Erdjahres 2071 nach der nächsten Beute.

Dabei treffen sie neben Terroristen, Waffenschmugglern und Mafia-Organisationen schließlich auch auf die gerissene Spielerin Faye Valentine, die sich ihnen anschließt. Gemeinsam führt sie die atemlose Reise durch Jazz-Kneipen, Weltraumhöfe und Lasterhöhlen des Sonnensystems auch zu den Geistern der Vergangenheit: Spike etwa verbindet mit dem kaltblütigen Killer Vicious (Alex Hassell) nicht nur eine hasserfüllte Feindschaft, sondern auch eine schmerzhafte Liebesgeschichte.

Schaut hier den Trailer zur Sci-Fi-Originalserie

Cowboy Bebop - S01 Trailer (English)
Abspielen

Netflix erfüllt mit Cowboy-Bebop-Doppelpack alle Wünsche der Sci-Fi-Fans

Wem Cowboy Bebop bisher nichts sagt oder wer seine Erinnerung auffrischen will, hat Glück: Pünktlich zum Start der neuen Realserie bringt Netflix auch das Sci-Fi-Original zurück. Damit kommen neue wie alte Fans mit Abo ab 21. Oktober 2021 endlich in den Streaming-Genuss einer der einzigartigsten Sci-Fi-Visionen der letzten 30 Jahre.

Alle Anhänger können sich also davon überzeugen, ob die vielversprechende Realserie in Sachen Einfallsreichtum und Coolness an das Original heranreicht. Bis dahin heißt es Daumen drücken. See you, Space Cowboy.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Was haltet ihr von dem Teaser-Trailer für Cowboy Bebop?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News