Drehbuch zum 4. Die Chroniken von Narnia-Film ist fertig

26.06.2015 - 14:30 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
Mit Die Reise auf der Morgenröte endeten die Abenteuer von Narnia nichtBuena Vista International Film Production
30
0
Die zwei Sequels zum ersten Die Chroniken von Narnia-Abenteuer blieben hinter den Erwartungen zurück, weshalb ein vierter Teil lange Zeit auf der Kippe stand. Jetzt aber gibt es Neuigkeiten zur Adaption von The Silver Chair. Das Skript ist fertig.

Fünf Jahre sind vergangen, seit mit Die Chroniken von Narnia 3: Die Reise auf der Morgenröte der dritte Teil der Fantasy-Saga The Chronicles of Narnia in den Kinos lief. Fans der Jugendromanverfilmungen, die auf der gleichnamigen Reihe von C.S. Lewis basieren, haben nach der langen Wartezeit auf den vierten Teil nun Grund zur Freude: Das Drehbuch zu The Chronicles of Narnia: The Silver Chair ist laut der Narnia-Fanseite narniaweb.com  fertig. David Magee, der u.a. auch die Drehbücher zu den gefeierten Dramen Wenn Träume fliegen lernen und Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger schrieb, verkündete via Twitter, dass die erste Skriptfassung von The Silver Chair nach einem Jahr des Schuftens nun fertig ist.

Mehr: Vierter Teil der Chroniken von Narnia geplant

Wie der Titel bereits vermuten lässt, greift der neue Teil der Filmreihe das vierte Buch der Saga auf, welches Jahrzehnte nach den Geschehnissen des letzten Ausflugs nach Narnia ansetzt. In England wiederum ist derweil nur ein Jahr vergangen. In der Geschichte gerät Eustachius, der Cousin von Edmund und Lucy, zusammen mit seiner Mitschülerin Jill durch ein geheimes Portal in die magische Welt von Narnia. Dort erhalten sie von Aslan den Auftrag, den verschollenen Prinz Rillian, einziger Erbe des weisen König Kaspian, zu suchen.

Mehr: Die Chroniken von Narnia 3 und erfolglose Sequels

Wer Regie führen wird, steht bisher genauso wenig fest wie Drehbeginn und Cast. Denn das Drehbuch allein ist noch keine Garantie für die Finanzierung des Fantasy-Sequels. Walden Media, die Produktionsfirma der vorangegangenen Teile, hatte den Vertrag mit der C.S. Lewis Company für die Filmrechte auslaufen lassen. Nun liegt es an der Mark Gordon Company, Narnia zurück ins Kino zu bringen. Wir sind gespannt, ob der vierte Teil der Narnia-Reihe wieder an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen kann, sollte er realisiert werden. Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia hatte weltweit fast 800 Millionen Dollar eingespielt. Den beiden nicht minder kostspieligen Nachfolgern war dieser Erfolg zuletzt nicht vergönnt: Sie spielten beide nur etwas über 400 Millionen Dollar ein.

Wollt ihr einen weiteren Narnia-Film sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News