Community
Ehefrau, Mutter, Spionin

Die Wandlungen des Fair Game-Stars Naomi Watts

24.11.2010 - 08:50 Uhr
3
17
Naomi Watts in Fair Game
© Tobis
Naomi Watts in Fair Game
Hoch gelobt, vielfach ausgezeichnet und facettenreich wie keine andere, das ist Naomi Watts, die bis zum großen Durchbruch 15 lange Jahre warten musste. Am Donnerstag wird sie in Fair Game die vom Weißen Haus verratene CIA-Agentin Valerie Plame verkörpern.

In Fair Game von Doug Liman spielt Naomi Watts die ehemalige CIA-Mitarbeiterin Valerie Plame. Wie ihr Mann, der Botschafter Joe Wilson (Sean Penn), beteiligt sich auch Valerie Plame an der Untersuchung über vermeintliche Massenvernichtungswaffen im Irak. Als Wilson herausfindet, dass alle etwaigen Beweise gefälscht sind, wendet er sich zunächst an die amerikanische Regierung, dann an die Presse. Die Entscheidung für sein Gewissen hat ungeahnte Konsequenzen vor allem für seine Frau (Naomi Watts), deren Identität als CIA-Agentin nun absichtlich preisgegeben wird. Damit ist ihre Karriere beendet. Am Donnerstag startet der Politthriller Fair Game in den Kinos, mit dem Naomi Watts ihr ohnehin schon vielfältiges Rollen-Repertoire um eine weitere Agentinnen-Rolle erweitert.

Naomi Watts hatte einen schweren Start in der Unterhaltungsbranche. Seit Beginn ihrer Schauspielkarriere bekam sie lange Zeit eher B-Movie-Rollen. Dem Spiegel gestand sie, „sie habe es allen recht machen wollen und sich selbst dabei verloren“. Ein Glück, dass sie sich nach 15 langen Jahren endlich finden konnte. Mit ihrer Rolle als naive Schauspielanwärterin Betty Elms gelang ihr in Mulholland Drive von David Lynch der Durchbruch als ernstzunehmende Schauspielerin. Die Presse lobte ihr perfektes, subtiles Spiel mit den Facetten von Betty. Ihre Glanzleistung in Mulholland Drive, die mit zahlreichen Kritikerpreisen ausgezeichnet worden ist, war es, die Naomi Watts die Aufmerksamkeit anderer Regie-Größen geschenkt hat.

Nicht jeder hat’s leicht im Showbiz – Naomi Watts aber schon

Nicht nur mit David Lynch oder Michael Haneke arbeitete Naomi Watts erfolgreich zusammen, auch Alejandro González Iñárritu, David Cronenberg und Tom Tykwer entdeckten das Potenzial der durchweg auf höchstem Niveau spielenden Naomi Watts. Zu ihren jüngeren Filmen gehört Tykwers The International, in dem Naomi Watts das Genre des Agenten-Thrillers schon mal für Fair Game erprobte. Auch die Zusammenarbeit mit Sean Penn, der in Fair Game Joseph Wilson spielt, kennt die Watts schon aus 21 Gramm von Iñárritu, für den sie für einen Oscar als Beste Schauspielerin vorgeschlagen worden war. Sie spielte die Rolle der drogenabhängigen Witwe Cristina Peck in 21 Gramm so vielschichtig, dass sogar Sean Penn Probleme hatte, nicht an die Wand gespielt zu werden von der zierlichen, blassgesichtigen Vollblut-Schauspielerin.

Aktuelle Projekte von Naomi Watts

Eine Spezialität der Naomi Watts sind interessanterweise Remakes, die – anders als das sonst meist der Fall ist – tatsächlich an das Original herankommen. An der schauspielerischen Leistung der Darstellerin mangelt es jedenfalls weder in Ring, noch in King Kong oder Funny Games U.S.. Ihr gelingt die “schwierige Gratwanderung zwischen Actionkino, dramatischen und komödiantischen Stoffen bravourös”, urteilt Pamela Jahn vom österreichischen Ray Magazin.

Mit Fair Game kehrt Naomi Watts nach einem kurzen Ausflug in das Universum von Woody Allen zurück zum Agentenfilm. Wie schon in The International sieht sie sich einem übermächtigen und einflussreichen Gegner, diesmal einem ganzen Land gegenüber, gegen das sie kaum etwas ausrichten zu können scheint. Die Rolle einer Frau, die sich von so etwas nicht abschrecken lässt, spielte sie schon 2009 brillant, dass etwas anderes als ein Erfolg von Fair Game unwahrscheinlich klänge.

Wenn ihr mehr zu Fair Game erfahren wollt, dann schaut doch im Tobis Filmclub vorbei, wo ihr zum Kinostart auch das Sean-Penn-Quiz spielen könnt.

Hier noch der Trailer zum Film


Fair Game läuft diesen Donnerstag, dem 25. November 2010, in unseren Kinos an!

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News