Der neue Scream-Film hat gerade einen riesigen Schritt nach vorne gemacht

15.03.2020 - 10:45 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
10
0
Ghostface
© Studiocanal
Ghostface
Scream ist eine der prägendsten und zugleich kultigsten Slasher-Reihen der Film-Geschichte. Nun scheint der neueste Teil rund um Killer Ghostface Fahrt aufzunehmen.

Fast neun Jahre sind inzwischen ins Land gezogen, seit Ghostface zuletzt sein mörderisches Spiel trieb. Damals noch in Scream 4, der einstmals als Auftakt einer neuen Trilogie dienen sollte, letztendlich jedoch an den internationalen Kinokassen hinter den Erwartungen zurückgeblieben war. Seither wurde es ruhig um den Slasher-Klassiker, doch nach der Bekanntmachung eines neuen Scream-Films kommt nun Bewegung in die Sache.

Ready or Not-Macher sollen neuen Scream inszenieren

Zumindest wenn wir zwei aktuellen Berichten Glauben schenken dürfen. So schrieben Discussing Film  und der Hollywood Reporter  übereinstimmend, die Produktion des nächsten Scream-Teils habe einen großen Schritt nach vorne gemacht. Genauer konnten zwei Regisseure verpflichtet werden, die durchaus Erfahrung im Horror-Genre mitbringen: Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett.

Das Gespann führte bisher unter anderem bei den Horror-Filmen V/H/S und Devil's Due Regie. Ihre jüngste Kollaboration lief vergangenes Jahr in Form der Horrorkomödie Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot in unseren Kinos. Zusammen mit ihrem Kollegen Chad Villella bilden sie das Horrorfilm-Kollektiv Radio Silence. Villella soll gemeinsam mit Scream-Autor Kevin Williamson als Ausführender Produzent an der Produktion mitwirken.

Ready or Not

Des Weiteren seien William Sherak, James Vanderbilt und Paul Neinstein als Produzenten beteiligt. Laut Bloody Disgusting  werde Spyglass Media für die Entwicklung des neuen Scream-Films verantwortlich sein, das derzeit ebenfalls an einem neuen Teil der Hellraiser-Reihe werkeln soll. Zu den jüngsten Scream-Meldungen habe sich Spyglass bisher jedoch noch nicht geäußert.

Story-Details zum neuen Scream-Film sind rar gesät

Wie Discussing Film von seinen Quellen erfahren haben will, stehe im Mittelpunkt des 5. Scream-Films eine Frau, die in ihre Heimatstadt zurückkehrt, um herauszufinden, wer hinter einer Serie grausamer Morde steckt. Derzeit sei allerdings unklar, ob es sich um eine Fortsetzung der Handlung von Scream 4 und entsprechend einen richtigen Scream 5 handeln wird, oder ob der Slasher-Reihe ein Reboot bevorsteht.

Der 5. Scream-Film hat derzeit noch keinen Starttermin.

Was haltet ihr von der Regie-Wahl und wollt ihr einen neuen Scream-Film sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News