Scream 5: Legendäre Horrorfilmreihe kehrt nach fast 10 Jahren zurück

08.11.2019 - 09:15 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
13
0
Der Ghostface-Killer aus ScreamAbspielen
© Studiocanal/Universal
Der Ghostface-Killer aus Scream
Die bekannte Horrorreihe Scream kehrt offenbar auch in Form eines neuen fünften Films zurück. Der letzte Teil kam 2011 unter der Regie von Wes Craven in die Kinos.

Mit Scream erschien 1996 der erste Teil der zum Kult avancierten Slasherreihe. Für die Inszenierung aller vier bisher erschienenen Kinoableger zeichnet der 2015 verstorbene und auch als Meister des Horrors bezeichnete Wes Craven verantwortlich, der die Franchise gemeinsam mit Drehbuchautor Kevin Williamson kreierte.

Nun will Bloody Disgusting  exklusiv erfahren haben, dass sich mit Scream 5 der fünfte Film der Reihe bei der Filmproduktionsfirma Spyglass Media Group in Arbeit befindet. Zuletzt brachte es die von den Filmen abgekoppelte Fernsehserie auf drei Staffeln.

Scream 5 kommt ohne Schöpfer des Originals

Zumindest hinter den Kulissen wird Scream 5 wohl ohne eine bekannte Figur des Originals auskommen müsste. Wes Craven ist seit vier Jahren tot und auch Co-Schöpfer und Autor Kevin Williamson soll nicht an der neusten Fortsetzung beteiligt sein. Wer für das Skript des Sequels verantwortlich zeichnet oder die Inszenierung übernimmt, ist noch unklar.

Ebenfalls unbekannt ist, ob Scream 5 im Kanon der Reihe angesiedelt sein wird oder beispielsweise in Form eines Remakes oder Reboots erscheinen soll. Der Bericht weist ferner darauf hin, dass die Meldung nicht ganz überraschend kommt.

Scream

Im März wurde das Unternehmen Spyglass u.a. vom ehemaligen MGM-CEO Gary Barber, der schon die Vorgängerfirma Spyglass Entertainment mitgründete, und den Lantern Entertainment-Co-Präsidenten Andy Mitchell und Milos Brajovic neugestartet.

Seit 2018 befindet sich Dimension Films und damit die Produktionsfirma und Vertriebsgesellschaft hinter Scream im Besitz von Lantern. Vor dem Kauf war Dimension zuletzt Teil der Weinstein Company, die im Zuge der weitreichenden Belästigungs- und Vergewaltigungsvorwürfe gegen Mitgründer Harvey Weinstein, welche die MeToo-Bewegung ins Rollen brachte, 2018 bankrott ging.

Bei Spyglass befindet sich im Übrigen auch ein Remake bzw. Reboot von Hellraiser in der Entwicklung. Auch diese Horrorfranchise wanderte im Zuge des Kaufs nach Lantern.

Scream 4 war der bisher letzte Teil der Reihe und erschien 2011. Die Fernsehserie erschien ab 2015 zunächst zwei Staffeln lang bei MTV, während VH1 ab der in diesem Sommer gestarteten 3. Staffel übernahm. Die jüngste Season wartete mit einer Rückkehr des aus den Filmen bekannten Ghostface-Killers auf.

Wann Scream 5 erscheinen soll, ist noch unklar.

Scream 5 kommt: Seid ihr an der Fortsetzung der kultigen Horrorfranchise interessiert?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News