Der nächste Stephen King-Schocker schafft es endlich ins Kino

27.06.2018 - 09:30 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
A Quiet Place
Strangler Films
A Quiet Place
7
0
Der erste Kinofilm zu The Boogeyman nach der Kurzgeschichte von Stephen King kommt. Das Skript schreiben die A Quiet Place-Autoren Scott Beck und Bryan Woods.

Stephen King und kein Ende: Nachdem im vergangenen Jahr bereits sechs Kino- bzw. Fernsehadaptionen von Werken des bekannten Schriftstellers erschienen, kündigt sich die nächste Leinwandadaption an. Einem Bericht von Deadline  zufolge befindet sich 20th Century Fox kurz davor, einen Deal für die Verfilmung The Boogeyman abzuschließen. Für das Drehbuch zeichnen Scott Beck und Bryan Woods verantwortlich, die zuletzt das Skript zum Horror-Hit A Quiet Place gemeinsam mit dessen Regisseur und Hauptdarsteller John Krasinski verfassten. Sollte der Film grünes Licht erhalten, wäre es die erste Kinoumsetzung der inzwischen über 40 Jahre alten Kurzgeschichte.

Stephen Kings Schrank des Grauens

Diese erschien erstmals 1973 und wurde fünf Jahre später im Rahmen von Stephen Kings Sammelband Nachtschicht (engl. OT: Night Shift) veröffentlicht. Die Geschichte folgt einem klassischen Horror-Motiv, dem unbekannten Wesen im Schrank. An eben jene Kreatur verliert ein Vater seine Kinder, deren Morde zwei Gemeinsamkeiten aufweisen: Zuvor schrien sie "Boogeyman!" und später zeigt sich, dass ihre Schranktür entgegen der Überzeugung des Vaters leicht geöffnet war. King zeigte sich von der Arbeit Becks und Woods' an A Quiet Place an früherer Stelle beeindruckt und nannte den Streifen "ein außergewöhnliches Stück Arbeit."

Sammelband Night Shift mit The Boogeyman

In der Vergangenheit wurde The Boogeyman (dt. Titel: Das Schreckensgespenst) sieben Mal in Form von Kurzfilmen adaptiert. Diesen Fassungen entstanden durch Stephen Kings so genannte "dollar baby deals" , die die Verwendung der Story-Rechte auf non-kommerzieller und non-exklusiver Basis beschreiben und es Filmemachern erlaubt, diese ansonsten kostspieligen Rechte zu nutzen. Wann wir mit einem Erscheinen des Boogeyman in den hiesigen Kinosälen rechnen können, ist noch unbekannt. Wer davor einen King sehen will, der kann sich von den Community-Wertungen der wichtigsten Stephen King-Filme inspirieren lassen.

Stephen Kings The Boogeyman kommt ins Kino. Was sagt ihr dazu?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News