Der erste Trailer zur neuen How I Met Your Mother-Serie ist überraschend nah am Original

17.12.2021 - 11:40 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
1
0
How I Met Your Mother - Robin Sparkles Let's Go To The Mall (Englisch)
3:18
How I Met Your MotherAbspielen
© CBS
How I Met Your Mother
Das Spin-off der erfolgreichen Sitcom How I Met Your Father hat endlich einen ersten Trailer. Vieles erinnert ans Original mit Ted, Robin und Co. Aber reicht das?

How I Met Your Mother ist eine der letzten großen Sitcoms und lief zwischen 2005 und 2014. Sie folgte dem Junggesellen Ted, der seinen Kindern von seinem Datingleben in New York und schließlich dem Treffen mit seiner großen Liebe erzählt. Auch die Freunde spielten eine große Rolle. Dieses Konzept übernimmt nun ein Spin-off/Reboot: How I Met Your Father. Es gibt einen ersten Trailer zur Serie, die tatsächlich fast alles vom Original übernimmt:

Schaut den ersten Trailer zu How I Met Your Father

How I Met Your Father - Trailer 1 (English) HD
Abspielen

Die neue Serie übernimmt den Look einer klassischen Sitcom, die Figuren wirken auf angestaubte Art überdreht, Sex and the City Star Kim Cattrall übernimmt die Erzählung als ältere Version der Hauptfigur, selbst die Musik erinnert an das Original. Über zu wenige nominelle Ähnlichkeiten können sich Fans nun wirklich nicht beschweren. Die Frage ist nur: Reicht das, um erneut den Zeitgeist derart zu treffen wie einst das Vorbild? Genau darauf zielt die Neuauflage ja ab.

Wann startet How I Met Your Father in Deutschland?

Die Hulu-Serie läuft ab dem 18. Januar 2022 in den USA. In Deutschland wird sie voraussichtlich zeitgleich bei Disney+ starten. Es soll zunächst 10 Folgen geben, die wöchentlich ausgestrahlt werden.

Worum genau geht es in How I Met Your Father?

Um die gleichen Themen wie im Original mit Josh Radnor und Cobie Smulders. Dating, Freundschaft, Großstadtleben und vor allem die Suche nach dem großen Glück, egal ob im Beruf, in der Liebe oder in ganz anderen Dingen.

In der nahen Zukunft erzählt Sophie (Hilary Duff) ihrem Sohn die Geschichte, wie sie seinen Vater kennenlernte. Diese Geschichte führt uns zurück ins Jahr 2021. Hier folgen wir Sophie und ihren engen Freund*innen in der Großstadt. Im Zeitalter von Dating Apps und unendlichen Möglichkeiten wollen sie die Liebe finden. Dabei müssen sie jedoch erst herausfinden, wer sie eigentlich sind und was sie im Leben erreichen wollen.

Das sind die neuen Darsteller:innen von How I Met Your Father

Das sind die Die Macher:innen im Hintergrund

Die wichtigsten Kreativen von How I Met Your Mother kehren zurück: Carter Bays und Craig Thomas als Produzenten sowie Pamela Fryman als Regisseurin. Frischen Wind bringen Isaac Aptaker und Elizabeth Berger (This is Us und Love, Victor) als Showrunner:innen.

How I Met Your Mother im Podcast: Wie gut ist die Serie gealtert?

Wir reden im Moviepilot-Podcast Streamgestöber über die Highlights und Enttäuschungen von How I Met Your Mother:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hardy, Hendrik und Andrea diskutieren über ihre Liebe zu den Figuren, wie sie zur Serie kamen, was an How I Met Your Mother schlecht gealtert ist, welche Folgen die besten sind und warum das Finale vielleicht besser ist als sein Ruf.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was erwartet ihr von der neuen Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News