Das hat sich nicht mal Star Wars getraut: Harrison Ford wird für erste Indiana Jones 5-Szene digital verjüngt

21.11.2022 - 16:24 Uhr
2
0
Indiana JonesDisney
Anders als in Star Wars soll Harrison Ford für Indiana Jones 5 verjüngt werden. Technologie-Skeptiker will der Star selbst beruhigen.

Endlich sind ein paar wenige Story-Details zu Indiana Jones 5 durchgesickert. Eine der enthüllten Szenen wird einen Schritt gehen, vor dem selbst Star Wars zurückschreckte. Harrison Ford wird digital verjüngt. Und kämpft wieder gegen Nazis.

Jünger als bei Star Wars: Harrison Ford attackiert Nazi-Burg

Das will Empire  von Regisseur James Mangold erfahren haben. So beginne der Film mit einer Sequenz, die Zuschauer:innen ins Jahr 1944 zurückversetze. In eine Burg voller Nazis. Durch das Wunder der Verjüngungstechnologie gebe es ein Wiedersehen mit dem Indy der Jäger des verlorenen Schatzes-Ära. "Und dann finden wir uns im Jahre 1969 wieder", erklärt der Filmemacher.

Digital verjüngte Version von Carrie Fisher in Rogue One: A Star Wars Story

Ob die Anfangsszene nun eine Erinnerung oder eine Traumsequenz darstellt, ist nicht bekannt. Die Verjüngung des Hauptdarstellers mag einigen Fans zweifelhaft vorkommen, war sie doch bereits in Filmen wie Rogue One: A Star Wars Story oder The Irishman sehr umstritten. Und selbst die letzte Star Wars-Trilogie ließ Fords Gesicht unangetastet. Skeptiker kann der Darsteller allerdings beruhigen:

Das ist das erste Mal, dass ich so was sehe und tatsächlich glaube. Es ist ein bisschen unheimlich. [...] Ich will gar nicht wissen, wie das funktioniert. Aber es funktioniert.

Wann kommt Indiana Jones 5 mit Harrison Ford ins Kino?

Ob Indy-Fans zum gleichen Schluss kommen, wird sich noch zeigen. Die Messlatte liegt hoch. Die Anfangssequenzen der ersten drei Filme sind für viele Community-Mitglieder immerhin ein besonders innig geliebter Teil der Reihe. Indiana Jones 5 kommt am 29. Juni 2023 ins Kino.

Die 10 besten Filme, die noch 2022 zu Netflix und Co. kommen

Vor dem Ende des Streaming-Jahres stellen wir euch nochmal 10 kommende Titel vor, auf die wir uns 2022 am meisten freuen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In dieser Ausgabe des Moviepilot-Podcasts Streamgestöber sprechen wir unter anderem über Guillermo del Toros düstere neue Pinocchio-Version, das Will Smith-Comeback Emancipation, das Knives Out-Sequel Glass Onion mit Daniel Craig und den Horror-Hype Barbarian.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von einem verjüngten Harrison Ford in Indy 5?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News