Darth Vader in der Obi-Wan-Serie: Gleich 4 Schauspieler stecken hinter dem Star Wars-Bösewicht

Obi-Wan Kenobi - S01 Teaser Trailer (Deutsch) HD
1:46
Darth Vader in Obi-Wan KenobiAbspielen
© Disney
Darth Vader in Obi-Wan Kenobi
15.06.2022 - 15:45 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
3
1
Die Obi-Wan Kenobi-Serie lockt mit der Rückkehr von Star Wars-Bösewicht Darth Vader. Hayden Christensen ist jedoch nicht der einzige Schauspieler, der die Figur zum Leben erweckt.

Die Ankündigung von Obi-Wan Kenobi kam mit zwei großen Versprechen: Nicht nur werden wir Ewan McGregor erneut in der Rolle des titelgebenden Jedi wiedersehen. Auch Hayden Christensen, der in den Prequels Anakin Skywalker verkörperte, kehrt ins Star Wars-Universum zurück und stülpt sich den Helm von Darth Vader über.

McGregor und Christensen sind die zwei größten Gesichter der neuen Star Wars-Serie auf Disney+. Während bei Obi-Wan kein Zweifel daran besteht, dass es tatsächlich McGregor ist, der sich in den Jedi-Mantel hüllt, gestaltet sich die Sache bei Darth Vader deutlich komplizierter. Wer steckt wirklich unter dem Kostüm?

Darth Vader wird in Obi-Wan Kenobi nicht nur von Hayden Christensen gespielt

Christensens Name taucht am Ende einer jeden Episode von Obi-Wan Kenobi auf. Tatsächlich ist er aber nicht der einzige Schauspieler, der Darth Vader zum Leben erweckt. Vier verschiedene Schauspieler und eine künstliche Intelligenz sind notwendig, um den ikonischen Star Wars-Schurken durch die Serie marschieren zu lassen.

Hier könnt ihr den Trailer zu Obi-Wan Kenobi schauen:

Obi-Wan Kenobi - S01 Trailer Hunt (English) HD
Abspielen

Wer sich ein bisschen in der weit entfernten Galaxis auskennt, den dürfte das nicht überraschend. Schon in Krieg der Sterne setzte sich Darth Vader aus zwei Schauspielern zusammen: Während David Prowse in die Rüstung schlüpfte, lieh James Earl Jones dem Bösewicht seine Stimme. Auch in Obi-Wan Kenobi ist er wieder dabei.

Alle Darth Vader-Schauspieler in Obi-Wan Kenobi

  • Hayden Christensen (Gesicht und Körper)
  • Dmitrious Bistrevsky (Körper-Double)
  • Tom O'Connell (Körper-Double)
  • James Earl Jones (Stimme)

Wann ist Hayden Christensen als Darth Vader zu sehen?

In allen Szenen, in denen Darth Vader in seinem Bacta-Tank vor sich hinblubbert, steckt definitiv Christensen unter dem aufwendigen Make-up. Vier bis fünf Stunden dauert es, bis die Maske fertig ist. Weniger knifflig dürfte Obi-Wans Schreckensvision auf Mapuzo ausgefallen sein, in der ihm Christensen in Form von Anakin Skywalker erscheint, als wäre er direkt aus Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith gekommen.

Darth Vader in seinem Bacta-Tank auf Mustafar

Die Szenen, in denen Darth Vader in seiner Rüstung durch die kühlen Gänge imperialer Stützpunkte spaziert, werden von Christensen und zwei Körper-Doubles gestemmt: Dmitrious Bistrevsky und Tom O'Connell. Die Rollen sind beim Dreh klar verteilt:

  • Christensen spielt Vader, wenn wir ihn nicht in ganzer Körpergröße sehen. Dazu gehören zum Beispiel Close-ups und Halbtotalen.
  • Bistrevsky, der rund zwei Meter groß ist, übernimmt alle Aufnahmen, in denen der gesamte Körper von Darth Vader im Bild zu erkennen ist.
  • O'Connell fokussiert sich auf die Kämpfe. Damit übernimmt er nicht nur die Rolle eines Körper-Doubles, sondern fungiert auch als Stuntman.

Nachfolgend seht ihr die beiden Vader-Doubles hinter den Kulissen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ist das wirklich die Stimme von James Earl Jones?

James Earl Jones ist die Stimme von Darth Vader. Seit 1977 spricht er den Bösewicht, zuletzt auch in Rogue One: A Star Wars Story und Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers. Ab der 3. Folge von Obi-Wan Kenobi taucht er als Sprecher im Abspann auf. Fraglich ist allerdings, ob und wie viele der Dialogzeilen er wirklich neu eingesprochen hat.

Darth Vader vs. Obi-Wan Kenobi

Im Abspann wird ebenfalls die Respeecher-Technologie erwähnt. Hierbei handelt es sich um ein AI-Software, mit der sich Stimmen durch Algorithmen klonen lassen. Eingesetzt wurde sie bereits im Zuge der Luke Skywalker-Auftritte in The Mandalorian und Das Buch von Boba Fett. Bei Obi-Wan Kenobi fand sie ebenfalls Verwendung.

Und wer spricht Darth Vader in der deutschen Synchro?

In der deutschen Synchronfassung ist Martin Kautz als die Stimme von Darth Vader zu hören. Er ist der Stammsprecher von Punisher-Star Jon Bernthal, hat im Star Wars-Universum aber schon einiges an Erfahrung gesammelt. Sowohl an Rogue One als auch Der Aufstieg Skywalkers war er beteiligt. In dem Animatinosfilm Ron läuft schief hat er sogar einen Credit als sprechendes Darth Vader-Spielzeug.

Wer spielt Darth Vader in Star Wars? Nach Obi-Wan Kenobi lässt sich einmal mehr sagen: Es ist kompliziert. Für eine dermaßen überlebensgroße Figur braucht es mehrere kreative Kräfte, um die überzeugend auf die Leinwand oder zu Disney+ zu bringen. Im Endeffekt hat uns The Mandalorian gut darauf vorbereitet. Auch hier teilt sich Pedro Pascal die Arbeit mit zwei Doubles, Brendan Wayne und Lateef Crowder.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie findet ihr die Umsetzung von Darth Vader in der Obi-Wan-Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News