Community

Babylon Berlin - Deutschlands teuerste Serie bekommt 3. Staffel

25.07.2018 - 10:05 Uhr
2
0
Babylon Berlin - S01 Trailer (Deutsch) HD
1:00
Babylon BerlinAbspielen
© obs/Sky Deutschland
Babylon Berlin
Das Mammutprojekt von Tom Tykwer, Babylon Berlin, bekommt eine 3. Staffel. Nachdem die teuerste deutsche Serie erst bei Sky ausgestrahlt wurde, erfolgt im September die Free-TV-Premiere.

Noch vor der Ausstrahlung im deutschen Free-TV wurde die deutsche Erfolgsserie Babylon Berlin von Tom Tykwer um eine 3. Staffel verlängert. Das kommt für viele überraschend, denn eigentlich wollten die Verantwortlichen von der ARD erst die Einschaltquoten abwarten, bevor sie einer Verlängerung zustimmen. Wie DWDL  anmerkt, hat die Produktionsfirma X Filme Creative Pool bereits Förderungen in Millionenhöhe erhalten, somit steht einer weiteren Staffel nichts im Wege. Die Drehbücher für die nächsten Episoden stehen bereit und im Herbst sollen auch schon die Dreharbeiten beginnen.

Darum wird es eine 3. Staffel von Babylon Berlin geben

Eigentlich wollten die Verantwortlichen bei der ARD erst die Ausstrahlung im Free-TV abwarten, bevor sie einer Verlängerung der Serie zustimmen, aber anscheinend hat Babylon Berlin die Vorsitzenden überzeugen können. Christine Stroble erklärt in einer Pressemitteilung der ARD , warum sich der Sender plötzlich umentscheiden hat:

Nach Babylon Berlin ist für uns vor Babylon Berlin. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unseren Partnern von X Filme, Sky und Beta Film die Geschichte von Babylon Berlin weiterzuerzählen. Die nationale und internationale Resonanz auf dieses Projekt hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen.
Babylon Berlin

Dass Babylon Berlin auf Sky und auch international für positive Resonanz gesorgt hat, war anscheinend ausschlaggebend für diese Entscheidung. Neben Sky und der ARD sind auch alle anderen Beteiligten wieder mit an Board.

Babylon Berlin konnte nach seiner Auswertung hierzulande im Pay-TV auch international punkten. Die Serie wurde in über 90 Länder verkauft und wird sogar in den Vereinigten Staaten auf Netflix ausgestrahlt. Kein Wunder also, dass es auch noch nach der 2. Staffel weitergehen soll. Die Serie konnte auch Kritiker für sich gewinnen und staubte nicht nur den Deutschen Fernsehpreis ab, sondern auch einen Grimme-Preis.

Babylon Berlin

Die Regisseure und Autoren Tom Tykwer, Hendrik Handloegten und Achim von Borries arbeiten zurzeit an zehn neuen Folgen, die ab Herbst gedreht werden sollen. Hauptdarsteller Volker Bruch und Liv Lisa Fries sind auch wieder mit dabei. Ab dem 30.09.2018 werden die ersten 16 Folgen erstmalig in der ARD ausgestrahlt.

Freut ihr euch auf Babylon Berlin und findet ihr es gut, dass es eine 3. Staffel geben wird?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News