Herr der Ringe-Serie: Verraten Emojis neue Elben und Zauberer?

15.10.2020 - 10:55 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
3
3
The Lord of the Rings - S01 Featurette Meet our Fellowship (English) HD
1:45
Die Herr der Ringe-Serie mit EmojisAbspielen
© Warner Bros.
Die Herr der Ringe-Serie mit Emojis
Amazons neue Herr der Ringe-Serie hält ihre Handlung streng unter Verschluss, weshalb jede noch so kleine Andeutung für Aufregung sorgt - auch wenn sie nur in Form von Emojis erfolgt.

Der Herr der Ringe soll 2021 als neue Serie zu Amazon kommen, doch Informationen zur Handlung könnten nicht besser geschützt sein, wenn Sauron sie in seiner Festung Barad-dûr in Mordor weggeschlossen hätte.

Das wachsame Auge der Serienmacher prüft alles, was über Amazons Herr der Ringe nach außen dringt. Besondere Schutzmaßnahmen verhindern Spoiler, wenn auch keine ersten Mittelerde-Einblicke der Stars. In einem Social-Media-Post könnte nun der Serien-Regisseur mehr verraten haben, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Und zwar ausgerechnet mit Emojis.

Macht Amazons Herr der Ringe-Regisseur geheime Serien-Andeutungen?

Weil bisher so wenig über die Der Herr der Ringe-Serie von Amazon bekannt ist, muss vom ungeduldig wartenden Fan jede noch so kleine Information auf (Smaugs) Goldwaage gelegt werden.

Marvel-Vergleiche geben eine Vorstellung von der Größe der Serie während Casting-Gesuche Nacktszenen in Mittelerde verheißen. Zur Handlung der Serie wissen wir trotzdem bisher nur, dass der Herr der Ringe-Neustart viele Tausend Jahre vor Frodos Reise zum Schicksalsberg spielt, nämlich im Zweiten Zeitalter. Galadriel wird in neuer Besetzung wieder auftauchen, wahrscheinlich auch Elrond und Sauron.

Herr der Ringe-Regisseur mit Insta-Story

J.A. Bayona, der bei der Herr der Ringe-Serie die ersten zwei Folgen inszeniert, könnte nun weitere Andeutungen gemacht haben, als er in einer von Gamespot  festgehaltenen Instagram-Story vom Fortschritt der Dreharbeiten berichtete:

So sieht mein Gesicht aus, nachdem ich mehr als die Hälfte der Drehwochen hinter mich gebracht habe. Morgen mehr!
Herr der Ringe-Serien-Emojis

Interessanter als Bayonas kurzer Status-Bericht zum Dreh sind allerdings die Emojis unter seiner Nachricht. Ein Muskel-Arm, eine Film-Klappe und eine Kamera symbolisieren hier den Stolz auf die herausfordernde Arbeit am Set. Danach folgen aber noch vier Fantasy-Gesichter, nämlich ein Zauberer und drei Elfen bzw. Elben.

Was können Emojis über Amazons Herr der Ringe-Serie verraten?

Bevor sich jetzt gleich ein orkisches Geschrei erhebt: Ja, natürlich ist es sehr gut möglich, dass J.A. Bayona seine Instagram-Story einfach nur mit ein paar Fantasy-Emojis verschönern wollte und sie darüber hinaus nichts weiter bedeuten.

Der Behind-the-Scenes Trailer gibt weitere Einblicke in die Herr der Ringe-Produktion

The Lord of the Rings - S01 Featurette Meet our Fellowship (English) HD
Abspielen

Interessanter wird es aber, wenn wir der Herr der Ringe-Vorfreude freien Lauf lassen und ein bisschen spekulieren (oder träumen), was diese vier Bildchen bedeuten könnten. Vielleicht sogar ohne dass der gut informierte Herr Bayona es beabsichtigte. Es handelt sich hierbei laut Emoji-Datenbank  um folgende Bilder:

  • Wizard / Man Mage / Mage (Zauberer)
  • Woman Elf (Elbin)
  • Elf (Elb)
  • Man Elf (Elb)

Wenn wir uns die möglichen Figuren-Rückkehrer der alten Herr der Ringe- und Hobbit-Trilogien ansehen, ist ein Wiedersehen mit Gandalf, Saruman und Co. zeitlich leider ausgeschlossen. Bekommen wir in der neuen Serie also einen neuen Zauberer zu sehen?

Wenn ja, würde hier Tolkiens Mythologie geändert werden, denn die magischen Istari (Gandalf, Saruman, Radagast, Alatar und Pallando) kamen erst im Dritten Zeitalter nach Mittelerde. Lernen wir am Ende vielleicht eine andere Figur mit starken magischen Fähigkeiten kennen?

Herr der Ringe-Serien-Emojis: Sehen die Elben nicht Celeborn und Galadriel ähnlich?

Die Übermacht der drei Elben in der Emoji-Reihe könnte bedeuten, dass Mittelerdes naturliebendstes Volk eine größere Rolle spielen wird. Schon seit dem ersten Casting-Aufruf für Statisten und dessen Suche nach Menschen mit "androgynem Aussehen" ist klar, dass die Elben auch in Amazons Herr der Ringe Serie wieder wichtig werden.

Die unterschiedlichen gewählten Hautfarben der Emojis im Herr der Ringe-Serien-Post könnten auf verschiedene Elben-Kulturen (also z.B. Grau- vs. Grünelben) hinweisen. Die Dreier-Kombination könnte aber genauso gut auch eine Elben-Familie (Mutter, Kind, Vater) symbolisieren.

Die Mittelerde-Collection
Zu Amazon
In Tolkiens Welt eintauchen

Zu bedenken ist außerdem: Zwerg- und Hobbit-Emojis existieren leider nicht, aber Menschen und Schwerter gäbe es durchaus. Halten wir also gespannt die Augen offen, welche möglichen versteckten Details uns als nächstes erwarten.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Glaubt ihr, hinter J.A. Bayonas Nachricht steckt eine Botschaft für die Herr der Ringe-Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News