Sci-Fi-Genuss neu bei Netflix: Einer der größten Marvel-Stars in bildgewaltiger Zukunftserfahrung

01.06.2021 - 09:20 UhrVor 7 Tagen aktualisiert
5
0
Ghost in the Shell - Featurette Scarlett Johansson als Major (Deutsch) HD
1:18
Neu auf Netflix: Ghost in the ShellAbspielen
© Netflix/Paramount
Neu auf Netflix: Ghost in the Shell
Ab sofort könnt ihr den atemberaubenden Science-Fiction-Blockbuster Ghost in the Shell bei Netflix streamen. Die Scarlett Johansson angeführte Verfilmung wurde im Kino zu Unrecht übergangen.

Ghost in the Shell, der Cyberpunk-Anime von Mamoru Oshii, gehört zu den besten Filmen seines Genres. Entsprechend groß war die Skepsis, als Hollywood ankündigte, eine Realverfilmung des Stoffs ins Kino zu bringen. Und tatsächlich: An den Kinokassen konnte sich das Ghost in the Shell-Update nicht behaupten.

Aktuell befindet sich der Sci-Fi-Film im Streaming-Angebot von Netflix. Wir wollen die Aufmerksamkeit nochmal auf dieses zu Unrecht untergegangene Werk lenken. Ghost in the Shell ist ein erstaunlicher Sci-Fi-Blockbuster, der definitiv eine zweite Chance verdient.

Drei Fakten zu Ghost in the Shell auf Netflix

  • Scarlett Johansson spielt die Hauptrolle. Auch Margot Robbie war für den Part im Gespräch. Sie entschied sich allerdings für Harley Quinn in Suicide Squad.
  • Regisseur Rupert Sanders inszenierte vor Ghost in the Shell den nicht weniger stylishen Märchenfilm Snow White and the Huntsman mit Kristen Stewart.
  • Das Original könnt ihr aktuell bei Amazon Prime Video * streamen.

Ghost in the Shell entführt ins eine beklemmende Zukunft

Die Geschichte von Ghost in the Shell entführt in eine nahe Zukunft, in der die Menschheit bemerkenswerte Fortschritte im technologischen Bereich gemacht hat. Major (Scarlett Johansson) ist die Anführerin der Eliteeinheit Sektion 9 und ein Cyborg. In ihrem künstlichen Körper befindet sich ein menschlicher Geist.

Hier könnt ihr den Trailer zu Ghost in the Shell schauen:

Ghost in the Shell - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Gemeinsam mit ihrem Team begibt sie sich auf die Jagd nach dem Cyber-Terroristen Kuze (Michael Pitt), der sich in den Verstand der mit technologischen Teilen erweiterten Menschen hackt. Nach und nach findet Major jedoch heraus, dass die Sache deutlich komplizierter ist und kommt einer großen Verschwörung auf die Spur.

Action und Einsamkeit in Ghost in the Shell auf Netflix

Die grundlegenden Züge der Geschichte haben sich im neuen Ghost in the Shell-Film nicht verändert. Dennoch besitzt der Film seine eigene Atmosphäre, was vor allem an Rupert Sanders' starker Inszenierung liegt. Aufregende Actionszenen reihen sich an nachdenkliche Momente, die in atemberaubenden Bildern eingefangen werden.

Noch mehr Streaming-Tipps bei Netflix im Podcast:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ghost in the Shell ist ein Film, der uns die Welt fühlen lässt, in der er angesiedelt ist. Eindrucksvoll nähert sich Sanders durch all die trostlosen Orte dieser Dystopie der Einsamkeit seiner Protagonistin an. Dass diese Live-Action-Verfilmung so gut funktioniert, ist ebenfalls auf Scarlett Johanssons grüblerisches Schauspiel zurückzuführen.

Als Actionheldin konnte sie sich schon zahlreiche Male auf der großen Leinwand beweisen, angefangen bei Lucy bis hin zu ihren Auftritten als Black Widow im Marvel Cinematic Universe. In Ghost in the Shell erweckt sie ihre Figur mit einer unerwarteten Traurigkeit zum Leben. Es ist absolut faszinierend, Majors verlorene Blicke zu betrachten.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie hat euch Ghost in the Shell gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News