Viva Maria! ist ein Western aus dem Jahr 1965 von Louis Malle mit Brigitte Bardot, Jeanne Moreau und Paulette Dubost.

Aktueller Trailer zu Viva Maria!

Komplette Handlung und Informationen zu Viva Maria!

Da beide Schönen den gleichen Vornamen haben, heißen sie fortan Maria I und Maria II. Bei ihrem ersten Auftritt gerät Maria II beträchtlich ins Schwimmen. In ihrer Verzweiflung hat sie eine spontane Idee, mit der sie die Männer im Saal zum Toben bringt: Der Striptease ist geboren! Animiert von diesem Erfolg, beginnt Maria II nun auch die Freuden der Liebe zu kosten. Bei dem schönen Revolutionär Florès, den die Damen unter dramatischen Umständen kennenlernen, hat Maria I allerdings die größeren Chancen. Als er allzu früh stirbt, nimmt er ihr das Versprechen ab, an seiner Stelle die geplagte Landbevölkerung gegen den schurkischen Don Rodriguez und die Truppen des Diktators von San Miguel zu führen. Maria II findet zwar, dass diese Rolle eher ihr zukäme, aber sie schmollt nicht lange und bombt drauflos wie in alten Zeiten. Umjubelt von einer wachsenden Anhängerschar, marschieren die beiden Amazonen von Sieg zu Sieg.

Schaue jetzt Viva Maria!

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Viva Maria! im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Viva Maria!
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Viva Maria!
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Französisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Viva Maria!
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Komponist/in
Regisseur/in
Kameramann/frau

3 Videos & 4 Bilder zu Viva Maria!

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Viva Maria!

6.2 / 10
215 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
6
Nutzer sagen
Hass-Film
58
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
8
Nutzer haben
kommentiert
2.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
DER BLUTIGSTE WEIHNACHTSFILM DES JAHRES!Christmas Bloody Christmas