Tatort: Im Namen des Vaters ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2012 von Lars Kraume mit Joachim Król, Nina Kunzendorf und Florian Lukas.

In Tatort: Im Namen des Vaters rätseln Nina Kunzendorf und Joachim Król über die Motivik eines Mordes an einer armen Frau mit vielen Männerkontakten. Jeder der Befragten hat seine ganz eigene Version der Wahrheit.

Komplette Handlung und Informationen zu Tatort: Im Namen des Vaters

Neujahrsmorgen – am Rande eines Schulhofs wird die Leiche einer Frau gefunden. Conny Mey (Nina Kunzendorf) und Frank Steier (Joachim Król) sind verblüfft, wie schnell es ihnen gelingt, die Identität der Frau zu ermitteln: Es handelt sich um Agnes Brendel (Anna Böttcher), und sie war ganz offensichtlich in diesem Viertel bekannt wie ein bunter Hund. Agnes war arm, hatte immer viel Pech mit den Männern und, obwohl sie einen Lebensgefährten hatte, zog Agnes oft alleine durch die Kneipen. Mey und Steier versuchen, die letzten Tage, bevor sie ermordet wurde, zu rekonstruieren. Der Wirt einer Kneipe, andere Stammgäste, der Kioskbesitzer, auch der Pater der Gemeinde, zu dem sie oft in die Kirche ging, und viele andere aus dem Viertel – alle können sich daran erinnern, wann sie Agnes zum letzten Mal gesehen haben. Doch die Aussagen passen nicht zusammen. Kannte der Mörder Agnes oder war sie nur zufällig zur falschen Zeit am falschen Ort? Welche Rolle spielt ihr Lebensgefährte Viktor (Paulus Manker), und was weiß Pater Markus (Florian Lukas)? Die Kommissare stehen vor einem Rätsel.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Kriminalfilm
Tag
Tatort

Schaue jetzt Tatort: Im Namen des Vaters

Tatort: Im Namen des Vaters ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Tatort: Im Namen des Vaters verfügbar wird.

Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau

0 Videos & 16 Bilder zu Tatort: Im Namen des Vaters

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tatort: Im Namen des Vaters

6.4 / 10
108 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
16
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
5
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite