Tagebuch eines Frauenmörders ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1969 von Helmut Käutner mit Helmut Qualtinger, Udo Vioff und Günter Pfitzmann.

Komplette Handlung und Informationen zu Tagebuch eines Frauenmörders

Vom kleinen Heiratsschwindler zum großen Frauenmörder! Rudi Böhm beschließt diese Wandlung durchzumachen, nachdem er eines Tages seinen alten Schulkameraden Lehmann wieder trifft . Dieser arbeitet als Schriftsteller und verfaßt aufsehenerregende Tatsachenberichte über Spione und Mörder. Böhm wittert Geld und beschließt, sich als Frauenmörder auszugeben, um anständig abzukassieren. Er wird dem Agenten Marojan vorgestellt und ein Tatsachenbericht wird vereinbart. Doch während die Reportage in vollem Gange ist, stellt Kriminalrat Rose fest, dass Böhm gar kein Killer ist. Um die Illustrierten nicht zu enttäuschen, fassen Böhm, Lehmann und Agent Marojan schließlich einen perfiden Plan: Böhm soll tatsächlich Frauen ermorden! Denn um die Auflage zu steigern, ist ihnen jedes Mittel recht! Ein Opfer ist auch bald gefunden, doch Frauenmörder Böhm begeht einen fatalen Fehler ...

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 6
Genre
Kriminalfilm

Schaue jetzt Tagebuch eines Frauenmörders

Leider ist Tagebuch eines Frauenmörders derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Kameramann/frau
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Tagebuch eines Frauenmörders

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tagebuch eines Frauenmörders

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt bei Amazon Prime!Yes, God, Yes