River's End ist ein Drama aus dem Jahr 2005 von William Katt mit Barry Corbin, Sam Huntington und Caroline Goodall.

Sam Huntington spielt in River’s End einen rebellischen Teenager, mit dem keiner zurecht kommt. Doch dann stellt ihm sein Großvater eine ganz besondere Aufgabe…

Komplette Handlung und Informationen zu River's End

Der rebellische Teenager Clay Watkins (Sam Huntington) ist voller Wut und sorgt für einigen Ärger. Seine Mutter Sarah (Caroline Goodall) weiß sich nicht mehr zu helfen. Sheriff ‘Buster’ Watkins (Barry Corbin) versucht, seinen jugendlichen Enkel Clay mit Hilfe seiner ganz eigenen Cowboy-Logik zu erziehen. Nachdem Clay mal wieder zu weit gegangen ist, gibt ihm sein Großvater eine abenteuerliche Aufgabe: Er soll den Fluss hinabpaddeln – 60 Meilen liegen vor ihm.

Hintergrund & Infos zu River’s End
Der ursprüngliche Arbeitstitel dieses Films von William Katt lautete zunächst Molding Clay, der Abenteuerfilm wurde dann jedoch in River’s End umbenannt und feierte 2005 auf dem WorldFest-Houston Weltpremiere. (AP)

Cast
Crew
Sheriff 'Buster' Watkins
Clay Watkins
Sarah Watkins
Deputy 'Fetch'
Regina Kennedy
Coach Chuck Kramer
Mr. Powell
Doug Barton
Murray Blythe
Regisseur/in
Produzent/in

0 Videos & 6 Bilder zu River's End

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu River's End

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
4
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung