Polizeiruf 110: Tod und Teufel ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1998 von Berthold Mittermayr mit Gaby Dohm, Fritz Karl und Silvie Gerold.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Polizeiruf 110: Tod und Teufel

Die 19-jährige Marie Eder wird tot und in zerschundenem Zustand in ihrem Elternhaus aufgefunden. Ihr Tod beschäftigt zunächst nur die Beamten der Münchner Mordkommission. Die Spurensicherung findet Hinweise auf einen Einbruch und Fingerabdrücke eines jungen Mannes namens Rezzo, einem kleinen drogenabhängigen Dealer. Alle Indizien deuten darauf hin, dass er der Mörder ist. Polizeipsychologin Dr. Silvia Jansen bremst die Ermittler. Das tote Mädchen ist für sie keine Unbekannte. Marie Eder war vor einiger Zeit bei ihr wegen schwerer schizoider Symptome in Behandlung. Ihre Eltern bestanden aber auf den Abbruch der Psychotherapie. Bei ihren Recherchen um die mysteriösen Umstände, die zum Tod des Mädchens geführt haben, deckt Silvia Hansen überraschende und unheimliche Hintergründe im Elternhaus der Toten auf, die exorzistische Handlungen vermuten lassen. Der Filmhandlung liegen zwei authentische Fälle zugrunde.

Schaue jetzt Polizeiruf 110: Tod und Teufel

Polizeiruf 110: Tod und Teufel ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Polizeiruf 110: Tod und Teufel verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Polizeiruf 110: Tod und Teufel

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu Polizeiruf 110: Tod und Teufel

Ab 26. September im Kino!Gelobt sei Gott