Mariandl ist ein Heimatfilm aus dem Jahr 1961 von Werner Jacobs mit Cornelia Froboess, Rudolf Prack und Waltraut Haas.

Komplette Handlung und Informationen zu Mariandl

Als Marianne Mühlhuber ein Musikstipendium für ihre uneheliche Tochter Mariandl beantragt, kann sie nicht ahnen, dass dieses Gesuch ausgerechnet beim äußerst korrekten Hofrat Geiger landet. Bei Prüfung der Aktenlage dämmert Geiger, dass Mariandl seine eigene Tochter ist - vor 18 Jahren verbrachte Geiger einige selige Urlaubswochen mit der jungen Wirtstochter Marianne. Er reist persönlich nach Dürnstein in die Wachau, wo Marianne einen Gasthof besitzt, der leider rote Zahlen schreibt. Als er seiner Tochter zum ersten Mal gegenübersteht, beschließt Geiger reumütig, versäumte Vaterpflichten nachzuholen. Unterdessen plant Marianne aus finanziellen Gründen dem Werben des wohlhabenden Hoteliers Gustl Pfüller nachzugeben. Doch Geiger und Marianne kommen sich nach 18 Jahren wieder näher - und Geigers Sekretär Peter Hofer, eigentlich ein ausgesprochener Frauenheld, ist offensichtlich zum ersten Mal leidenschaftlich verliebt: in Mariandl.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Österreich
Altersfreigabe
Ab 6
Genre
Heimatfilm

Schaue jetzt Mariandl

7,99€
Kaufen
Mariandl
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Hofrat Geiger
Marianne Muehlhuber
Opa Windischgruber
Gustl Pfueller
Peter Hofer
Steffi Holler
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Mariandl

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mariandl

5.8 / 10
20 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Jiu Jitsu