7.1

Fish Tank

Kinostart: 23.09.2010 | Niederlande, Großbritannien, USA (2009) | Drama, Coming of Age-Film | 123 Minuten | Ab 12

Fish Tank ist ein Drama aus dem Jahr 2009 von Andrea Arnold mit Katie Jarvis und Michael Fassbender.

Mia ist jung, wütend und voller Energie. Ihre Mutter interessiert sich kaum für sie und sieht es erst recht nicht gerne, als ihr neuer Freund Connor Mia etwas mehr Aufmerksamkeit schenkt. Für Mia jedoch ist Connor der erste Mensch, der versucht, sie zu verstehen.

Aktueller Trailer zu Fish Tank

Komplette Handlung und Informationen zu Fish Tank

Handlung von Fish Tank
Mia (Katie Jarvis) ist in der Pubertät und der Tristesse ihres Wohnorts gefangen und gleichzeitig allen Blicken ausgesetzt. Überall eckt sie an, was darin eskaliert, dass sie von der Schule fliegt. Wie viele Heranwachsende hat sie das Gefühl, dass sie keiner versteht und niemand verstehen will. Lediglich der neue Freund ihrer Mutter, Conor (Michael Fassbender), gibt sich Mühe, ihren Bedürfnissen zuzuhören. Außerdem nimmt er ihre Tanzleidenschaft ernst, ihre einzige Möglichkeit, ihrem Leben für kurze Zeit zu entfliehen. Dennoch muss Mia die ein oder andere Enttäuschung hinnehmen beim Prozess, sich abzunabeln und erwachsen zu werden.

Hintergrund & Infos zu Fish Tank
Die Jungdarstellerin Katie Jarvis überzeugt durchweg als unverstandene Jugendliche in Fish Tank, dem Gewinner des Jury-Preises von Cannes 2010 in einem Film der Britin Andrea Arnold. Katie Jarvis wurde frisch von der Straße weggecastet, und ihre mitreißende Darstellung wurde schon mehrfach prämiert: So hat die Hauptdarstellerin von Fish Tank bei mehreren Festivals (z.B. beim Edinburgh International Film Festival) den Preis für die beste Newcomerin gewonnen. (EM)

Schaue jetzt Fish Tank

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Fish Tank

7.1 / 10
2.421 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
47

Nutzer sagen

Lieblings-Film

12

Nutzer sagen

Hass-Film

739

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

108

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare