Community

American Honey - Roadtrip mit Shia LaBeouf jetzt auf DVD und Blu-ray

24.02.2017 - 08:50 Uhr
0
0
American Honey jetzt auf DVD und Blu-rayAbspielen
© Universal Pictures Germany
American Honey jetzt auf DVD und Blu-ray
Wenn Rihannas "We found love" ein Film wäre, dann wohl American Honey. Ein Roadtrip, der Shia LaBeouf und seine neue Kollegin Sasha Lane einmal quer durch die USA bringt, um die Freiheit genießen zu können.

Dass sich die 18-jährige Star (Sasha Lane) ihr Leben anders vorgestellt hat, merkt sie in American Honey schnell, als sie in einem Supermarkt Jake (Shia LaBeouf) kennenlernt. Jake gehört einer jungen "Drückerkolonne" an, die tagsüber von Haustür zu Haustür zieht, um Reisemagazine zu verkaufen und abends am Lagerfeuer mit Musik und Alkohol das Leben feiern. Er lädt sie ein, Teil der Gruppe zu werden und da Star seit dem Tod ihrer Mutter in Oklahoma eher in ärmlichen Verhältnissen lebt, keimt in ihr mehr und mehr der Gedanke, endlich alles hinter sich lassen zu wollen. Andererseits hat ihr Jake ganz schön den Kopf verdreht und mit einer rosaroten Brille geht man eher Risiken ein. Also stürzt sie sich kopfüber in ein Abenteuer, gleichzeitig in die Freiheit und in eine Gruppe, die ihre ganz eigenen Regeln hat.

Noch mehr Filme: Alle weiteren Heimkinostarts der Woche

Beim Roadmovie American Honey führte Andrea Arnold nicht nur Regie, sondern schrieb auch wie für die Vorgängerfilme Fish Tank (2009) oder Red Road (2006), das Drehbuch. Die Hauptdarstellerin Sasha Lane wurde eher zufällig bei einer Spring Break-Strandparty in Florida entdeckt und für die Rolle im Film gecastet. Auch der Großteil der anderen Schauspieler sind unbeschriebene Blätter. Das ist beabsichtigt, denn für ihre Besetzung wollte Arnold möglichst unbekannte und unverbrauchte Darsteller, weshalb sie mitunter betrunkene Jugendliche auf der Straße ansprach und spontane Castings für den Film veranstaltete.

American Honey feierte seine Premiere bei den Filmfestspielen in Cannes 2016 und wurde sogleich mit dem Preis der Jury ausgezeichnet. Bei den Kritikern schnitt der Film vorwiegend positiv ab, der Guardian  vergab vier von fünf möglichen Sternen und urteilt:

Andrea Arnolds harter aber gleichzeitig auch zärtlicher Roadtrip mit einer Busladung junger Magazinverkäufer ist so umwerfend, dass nicht einmal Shia LaBeouf ihn verderben kann.

Eure DVD- und Blu-ray-Sammlung könnt ihr ab dem 23.02.2017 mit American Honey vervollständigen.

Werdet ihr euch American Honey ansehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News