Dreizehn ist ein Coming of Age-Film aus dem Jahr 2003 von Catherine Hardwicke mit Evan Rachel Wood, Vanessa Hudgens und Holly Hunter.

Dreizehn ist ein von Catherine Hardwicke inszeniertes Jugenddrama mit Evan Rachel Wood sowie Nikki Reed, auf deren Erlebnissen der Film basiert, in den Hauptrollen.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Dreizehn

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Dreizehn
Mehr Infos: HD | Englisch [Original]
Zum Streaming-Anbieter
im abo
Ab 7.99€ im Monat
Dreizehn
Mehr Infos: SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Dreizehn
Mehr Infos: SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Dreizehn

6.6 / 10
2.308 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
61
Nutzer sagen
Lieblings-Film
15
Nutzer sagen
Hass-Film
302
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
47
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Dreizehn

Handlung von Dreizehn
Tracy Freeland (Evan Rachel Wood) ist dreizehn Jahre alt - und in der Krise: Sie hat ihre Stellung in der Welt noch nicht gefunden, und ihre Mutter Melanie (Holly Hunter), eine trockene Alkoholikerin, kann ihr nicht die Unterstützung geben, die Tracy bräuchte.

In der Schule ist sie eine Musterschülerin, doch beliebt ist sie noch lange nicht. Als sie wegen ihres unpopulären Kleidungsstils gedisst wird, sucht Tracy die Flucht nach vorne und den radikalen Imagewechsel. Das bleibt auch Evie Zamora (Nikki Reed) nicht verborgen, die wiederum das Sagen in puncto Popularität an der Schule hat.

Unter ihrer Führung wird Tracy in eine Welt des Diebstahls, der Drogen und der forcierten Entdeckung der eigenen Sexualität geleitet. Melanie muss zunehmend hilflos mit ansehen, wie sie ihre Tochter verliert. Und Tracy muss sich entscheiden, wohin sie ihre Krise führen soll.

Hintergrund & Infos zu Dreizehn 
Dreizehn (OT: Thirteen) ist geprägt von ähnlichen Erfahrungen, die Nikki Reed in diesem Alter machte. Regisseurin Catherine Hardwicke, die mit Nikkis Mutter befreundet ist, schrieb zusammen mit Nikki das Drehbuch innerhalb der Rekordzeit von kolportierten sechs Tagen und sprach ihr eine der Hauptrollen zu. Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten war Nikki Reed keine 15 Jahre alt. In Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen arbeiteten die beiden erneut zusammen.

Dreizehn feierte auf dem Sundance Film Festival mit großem Erfolg seine Premiere und brachte Hardwicke neben einer Nominierung für den Großen Preis der Jury eine Auszeichnung für ihre Regiearbeit ein. Das Mutter-Tochter-Gespann in Dreizehn, Holly Hunter (Oscar für Das Piano) und Evan Rachel Wood (Mildred Pierce), erhielten je eine Nominierung für den Golden Globe, Hunter überdies eine Nominierung für den Oscar in der Kategorie Beste Nebendarstellerin. (EM)

Originaltitel
Produktionsland
USA, Großbritannien
Altersfreigabe
Genre
Ort
Zielgruppe
Handlung
Cast
Crew
Produzent/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Trailer, Videos & 27 Bilder zu Dreizehn

Filme wie Dreizehn

39f6123c1f924885ab3c68f1df52dca0