Originaltitel:
The Laundromat
Die Geldwäscherei ist ein Drama von Steven Soderbergh mit Meryl Streep, Gary Oldman und Antonio Banderas.

In Steven Soderberghs auf wahren Ereignissen basierendem Netflix-Film Die Geldwäscherei entdeckt eine Gruppe Journalisten Dokumente, die einflussreiche Menschen als Steuerhinterzieher bloßstellen: die Panama Papers.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Geldwäscherei

2016 geht eine Ungeheuerlichkeit durch die Medien der Welt: Ein paar investigative Journalisten haben mehr als 11 Millionen Dokumente aufgedeckt, die einen weltweiten Geldwäsche- und Steuerhinterziehungsskandal - vor allem sind auch berühmte Personen involviert - offenlegen. Der Film erzählt ihre Geschichte - beziehungsweise die einer Witwe (Meryl Streep), die auf eigene Faust einen Versicherungsbetrug untersucht und so auf die Spur zweier Anwälte aus Panama City (Gary Oldman & Antonio Banderas) kommt.

Hintergrund & Infos zu Die Geldwäscherei

Der Film von Steven Soderbergh basiert auf einer wahren Geschichte: 2015 trat ein anonymer Whistleblower mit dem Decknamen "John Doe" mit 11,5 Millionen Dokumenten an die Süddeutsche Zeitung heran. Die Unterlagen bewiesen, dass mehrere (einfluss)reiche Personen des öffentlichen Lebens Offshore-Bankkonten besaßen, mit denen sie hohe Steuerzahlungen vermieden. Im April 2016 veröffentlichte die Zeitung nach einer mehr als einjährigen Analyse die ersten Funde. Da die durchgesickerten, bis in die 1970er zurückreichenden Dokumente des Dienstleisters Mossack Fonseca in Panama erstellt worden waren, erhielten sie schnell den Beinamen "Panama Papers", also Panama-Papiere.

Der Film basiert auf dem Buch Secrecy World von Jake Bernstein, das der US-amerikanische Journalist 2017 veröffentlichte. Soderbergh sicherte sich die Rechte an dem Werk, noch bevor die Vorlage überhaupt erschienen war.

Etwa zeitgleich zu Steven Soderberghs Panama-Papers-Film wurde ein sehr ähnlich gelagertes Projekt von Netflix und den Produzenten Claire Rudnick Polstein und John Wells in die Wege geleitet. Zuvor waren außerdem Filme zu berühmten Whistleblowern wie Julian Assange (Inside Wikileaks - Die fünfte Gewalt) und Edward Snowden (Snowden) entstanden. (ES)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
USA
Genre
DramaPolitdrama
Tag
Wahre Geschichte

Schaue jetzt Die Geldwäscherei

Die Geldwäscherei ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Die Geldwäscherei verfügbar wird.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in

2 Videos & 6 Bilder zu Die Geldwäscherei

Die Geldwäscherei - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen
The Laundromat - Trailer (English) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 11 Pressestimmen zu Die Geldwäscherei

6.2
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.2 bewertet.
Aus insgesamt 11 Pressestimmen
derStandard.at
6
Für die journalistische Aufdeckung interessiert sich Die Geldwäscherei [...] nicht einmal am Rande.
Empire
6
[...] eckt bewusst an, ist aber nichtsdestotrotz frustrierend und ein bisschen zu selbstgenügsam [...]
The Hollywood Reporter
5
[...] da ist diese [...] Frechheit hier in Soderberghs Ansatz, die die ganze Erfahrung eher verdirbt.
Los Angeles Times
8
Der Film ist sowohl eine Lehrstunde als auch eine Ablenkung [...].
The New York Times
6
Soderbergh und sein Top-Cast [...] halten die Dinge lebendig [...] mit minderwertigem TV-Film-Flair.
outnow
6
Der Film will eine schwarze Komödie sein, ist aber nur in Teilen witzig.
Roger Ebert
5
[Geht so]
Rolling Stone
8
[Ausgezeichnet]
Slant Magazine
4
[Uninteressant]
Variety
8
Mit Die Geldwäscherei ist Soderbergh in seiner verspieltesten, aber auch in seiner streberhaftesten Form [...]
The A.V. Club
6
[Ganz gut]

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Geldwäscherei

6.0 / 10
29 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
109
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
6
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
98abab94206944bd84af550a7a50656a