Der Sündenbock von Spatzenhausen ist ein Komödie aus dem Jahr 1958 von Herbert B. Fredersdorf mit Hans Moser, Isa Günther und Jutta Günther.

Komplette Handlung und Informationen zu Der Sündenbock von Spatzenhausen

Ferdinand Schöberl ist mit Leib und Seele Bahnhofsvorsteher in dem süddeutschen Örtchen Spatzenhausen. Sein erklärtes Ziel ist es, die Gemeinde endlich aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken: Der kleine Provinz-Bahnhof soll D-Zug-gerecht aufgerüstet werden. Auch der Autobusunternehmer Angerholzer sieht in seinen Träumen bereits Schlangen von Touristen herbeirollen - allerdings auf der Straße. Während Schöberl bei den Behörden mit List und Tücke für Spatzenhausens D-Zug-Haltestelle kämpft, versucht Angerholzer den Ausbau einer Zufahrtsstraße zum "europäischen Straßennetz" zu erreichen. Zwischen den beiden Kontrahenten entbrennt ein ausgewachsener Privatkrieg, der auch vor Schöberls junger Nichte Margot und Angerholzers Sohn Andreas, die bald heiraten wollen, nicht halt macht.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 6
Genre
Komödie

Schaue jetzt Der Sündenbock von Spatzenhausen

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Der Sündenbock von Spatzenhausen
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Der Sündenbock von Spatzenhausen
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew

1 Video & 1 Bild zu Der Sündenbock von Spatzenhausen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Sündenbock von Spatzenhausen

3.6 / 10
11 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Schwach bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Auf Blu-ray, DVD und digital!The Swordsman