Das Sonntagskind ist ein Komödie aus dem Jahr 1956 von Kurt Meisel mit Heinz Rühmann, Hannelore Bollmann und Werner Peters.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Das Sonntagskind

1948 im besetzten Köln lernt der rheinische Schneider Anton Wibbel beim Karneval den schottischen Militärpolizisten Bosty McMillar kennen. Reichlich betrunken tauschen sie die Kleider und ziehen um die Häuser. Als Anton in der Uniform des Alliierten geschnappt und zu drei Wochen Gefängnis verdonnert wird, überredet er seinen Freund Max, für fünf Mark am Tag an seiner Stelle im Knast zu sitzen. Alles läuft bestens, bis Mattes überraschend verstirbt. Plötzlich gilt Wibbel offiziell als tot und schon bemühen sich die ersten Verehrer um seine vermeintliche Witwe.

Schaue jetzt Das Sonntagskind

Das Sonntagskind ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Das Sonntagskind verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Das Sonntagskind

4.7 / 10
16 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Uninteressant bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Mann auf dem Schiff
Anton Wibbel
Bosty McMillar
Mariechen
Grossmutter
Herr Knipperling
Herr Fisternölles
Gefängnispförtner
Kriminalangestellter
Kriminalinspektor
Kameramann/frau
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu Das Sonntagskind