Originaltitel:
Clarence, the Cross-Eyed Lion
Clarence, der schielende Löwe ist ein Abenteuerfilm aus dem Jahr 1965 von Andrew Marton mit Marshall Thompson, Betsy Drake und Richard Haydn.

Komplette Handlung und Informationen zu Clarence, der schielende Löwe

Dr. Marsh Tracy erforscht mit einem jungen Team, zu dem auch seine Tochter Paula gehört, das Verhalten der Tiere in Afrikas Wildnis. Von Zeit zu Zeit wird seine Station auch schon mal zum Pflegeheim für hilfsbedürftige Tiere. Deshalb bringt man Tracy auch eines Tages einen Löwen, der auf einer nahe gelegenen Farm gefangen genommen wurde. Das imposante Tier schielt erheblich und hat deswegen auch Probleme beim Jagen. Clarence - wie der Löwe genannt wird - lebt sich rasch auf der Station ein. Auch die Anthropologin Dr. Julie Harper fühlt sich in der Gesellschaft Dr. Tracys und seines Teams wohl. Sie hat sich auf die Erforschung von Riesengorillas spezialisiert und findet in Dr. Tracy bald nicht nur einen hilfreichen Kollegen. Als die beiden von skrupellosen Tierfängern hören, die es auf Riesengorillas abgesehen haben, versuchen sie gemeinsam mit einigen afrikanischen Helfern, der Bande das Handwerk zu legen. Doch Julie und Dr. Tracy geraten in die Gewalt der Tierfänger. Als Regierungstruppen zu ihrer Rettung eingreifen, kann der Bandenführer entkommen. Nun ist es an Clarence zu beweisen, dass ein König der Tiere auch mit schlechten Augen immer noch ein König ist.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
Ab 6
Genre
AbenteuerfilmKomödie
Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Clarence, der schielende Löwe

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Clarence, der schielende Löwe

5.7 / 10
65 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Infamous