Originaltitel:
Bal / AT: Bal - Honey

Bal - Honig ist ein Coming of Age-Film aus dem Jahr 2010 von Semih Kaplanoglu mit Bora Altas und Erdal Besikçioglu.

Aktueller Trailer zu Bal - Honig

Komplette Handlung und Informationen zu Bal - Honig

Seit Kurzem besucht Yusuf (Bora Altas), sechsjähriger Hauptdarsteller von Bal, die Grundschule, wo er Lesen und Schreiben lernt. Sein Vater Yakup (Erdal Besikçioglu) ist Bienenzüchter. Der Bergwald ist für seinen Sohn ein Ort großer Geheimnisse und zentraler Handlungsort des Films Bal.
Als die Bienen eines Tages aus der Gegend verschwinden, ist die Lebensgrundlage der Familie in Frage gestellt. Yakup bricht deshalb ins entfernte Gebirge auf, woraufhin Yusuf das Sprechen einstellt. Die Tage vergehen, ohne dass Yusufs Vater zurückkommt und es beginnt eine beunruhigende Zeit des Wartens in Bal. Eines Tages beschließt Yusuf, sich allein auf die Suche nach seinem Vater zu machen.

Hintergrund & Infos zu Bal
Bal, der neue Film des türkischen Regisseurs Semih Kaplanoglu wurde auf den 60. Filmfestspielen von Berlin uraufgeführt und gewann dort den Goldenen Bären. Bal stellt den dritten Teil von Kaplanoǧls autobiographisch geprägter Yusuf-Trilogie dar. Die beiden anderen Teile sind: Yumurta (2007; dt.: „Ei“) und Süt (2008; dt.: „Milch“).

Schaue jetzt Bal - Honig

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Bal - Honig im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

Leider ist Bal - Honig derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau

3 Videos & 4 Bilder zu Bal - Honig

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Bal - Honig

6.6 / 10
351 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
5
Nutzer sagen
Lieblings-Film
7
Nutzer sagen
Hass-Film
214
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
30
Nutzer haben
kommentiert
6.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
AB 02.02. IM KINOEin Mann namens Otto