6.6

Project: Babysitting - #epicfail

DVD/Blu-ray-Start: 04.06.2015 | Frankreich (2014) | Komödie | 84 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Babysitting

Project: Babysitting - #epicfail ist ein Komödie aus dem Jahr 2014 von Philippe Lacheau und Nicolas Benamou mit Clotilde Courau und Gérard Jugnot.

Project: Babysitting – #epicfail erinnert von seiner Art an den Kinohit Hangover. Auch hier geht es darum herauszufinden, was letzte Nacht passiert ist.

Aktueller Trailer zu Project: Babysitting - #epicfail

Komplette Handlung und Informationen zu Project: Babysitting - #epicfail

Handlung von Project: Babysitting – #epicfail
Marc Schaudel (Gérard Jugnot) braucht für seinen Sohn Remy (Enzo Tomasini) noch einen Babysitter. Er überträgt die Verantwortung an seinen vernünftigen Mitarbeiter Franck (Philippe Lacheau). Was Marc aber nicht weiß, ist, dass Franck am Wochenende seinen dreißigsten Geburtstag feiert. Dieser weiß wiederum nichts von Remys launischem Verhalten.

Am nächsten Morgen werden Marc und seine Frau Claire (Clotilde Courau) von einem Anruf der Polizei geweckt. Remy und Franck sind wie vom Erdboden verschluckt und im Haus sieht es wie auf einem Schlachtfeld aus. Eine Kamera, die die Polizei im Haus findet, bietet die einzige Möglichkeit herauszufinden, was letzte Nacht vorgefallen ist. (SE)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Frankreich
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Komödie
Zeit
2010er Jahre
Ort
Frankreich
Zielgruppe
Frauenfilm
Stimmung
Witzig
Handlung
Babysitter

Schaue jetzt Project: Babysitting - #epicfail

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Project: Babysitting - #epicfail

6.6 / 10
297 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
8

Nutzer sagen

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

32

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

33

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare