Gewagtes Spiel ist eine Kriminalserie aus dem Jahr 1964 mit Alexander Kerst und Maria Sebaldt.

Zufällig stirbt jemand, kurz nachdem seine Lebensversicherung aufgestockt wurde. Einbrüche finden ausschließlich in den Läden statt, bei denen sich in letzter Zeit die Versicherungsprämien erhöht haben. Auf der Weide eines Bauern wird gerade jenes Zuchttier vom Blitz erschlagen, das an Milzbrand erkrankt war. Wertvolle Gemälde werden bei einem Kunstraub ausgerechnet beim hochverschuldeten spielsüchtigen Baron entwendet. Es ist ein gewagtes Spiel, auf das sich die Versicherungsschwindler und Versicherungsbetrüger einlassen, wenn Dr. Severin und seine charmante Assistentin Babette Bollmann auf den Plan treten. Dr. Severin arbeitet als Ermittler für eine große Versicherungsgesellschaft. Oft schrecken die raffinierten Betrüger auch vor Mord, Entführung oder Erpressung nicht zurück, um an eine hohe Lebensversicherung oder andere Leistungen seines Unternehmens heranzukommen. Meist ist es ein kleines Detail, das Severin und Babette auf die richtige Spur bringt.

Komplette Handlung und Informationen zu Gewagtes Spiel

Deine Bewertung
?
Bewerte diese Serie
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Kriminalserie

Schaue jetzt Gewagtes Spiel

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Gewagtes Spiel

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Gewagtes Spiel

0.0 / 10
2 Nutzer haben diese Serie bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
1
Nutzer hat sich diese Serie vorgemerkt
0
Nutzer schauen diese Serie gerade

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung