Californication

Erotikkomödie mit Madeleine Martin und Rob Lowe.

Hank Moody ist ein Schriftsteller, der vor einiger Zeit ein erfolgreiches Buch geschrieben hat, das sogar verfilmt wurde. Doch seit seine Frau ihn zusammen mit der Tochter verlassen und sein Talent zu schwinden scheint, bekämpft er seinen Kummer mit Alkohol und Bettgeschichten. Nebenher versucht er ständig, seine Familie wieder zurückzugewinnen.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Californication

6999
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Ausgezeichnet
(8.2 von 10) bewertet.
4
Nutzer sagen
Hass-Serie
417
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 20
Top 20
Die besten Komödien
7
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
1.080
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Kommentare

Schaue jetzt Californication

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Californication

Die Handlung von Californication ist im Los Angeles der Gegenwart angesiedelt. Kern der Serie ist der zynische und chronisch schlecht gelaunte Hank Moody, der in seiner Midlife-Crisis versinkt. Einstmals ein gefeierter Schriftsteller, plagen ihn nun Schreibblockaden. Seine Freundin Karen hat ihn verlassen und wohnt nun bei ihrem neuen Liebhaber Bill. Seine Tochter Becca sieht er nur sporadisch. Da er auch nichts besseres zu tun hat, stolpert er von einem sexuellen Abenteuer ins nächste. Leider landet er dabei auch mit Mia, der sechzehnjährigen Tochter Bills, im Bett.

Mit derartigen Capriolen treibt er nicht nur seinen Agenten und einzigen Freund Charly Runkle fast in den Wahnsinn. Seine Spezialität besteht darin, sich bei jeder Gelegenheit daneben zu benehmen. Einzig für seine Tochter Becca versucht Hank ein Vorbild zu sein, was ihm allerdings nicht immer gelingt. Damit macht er es seiner Ex-Freundin Karen nur umso schwerer, da diese immernoch Gefühle für ihn hegt. Doch im Gegensatz zu Hank ist die ehemals wilde Karen erwachsen geworden und wünscht sich, dass Hank lernt Verantwortung zu übernehmen.

Hauptcharaktere von Californication

Hank Moody (David Duchovny) ist ein einstmals gefeierter Schriftsteller. Er ist ein zynischer Frauenheld, der durch seine sexuellen Ausschweifungen immer wieder in Schwierigkeiten gerät. Allerdings versucht er, seiner Tochter Beccy ein guter Vater zu sein. Nur zu ihr und zu seiner Exfrau KAren ist er in Lage, tiefere Bindungen aufzubauen. Daher ist meißt damit beschäftigt seine Exfrau zurückzugewinnen, die von seinem Lebensstil immer wieder abgestoßen wird.

Karen van der Beek (Natascha McElhone) ist Hank Moodys Exfrau. Sie liebt den unkonventionellen Zyniker zwar immer noch, doch machen ihr es Hanks Eskapaden unmöglich eine ernsthafte Beziehung mit ihm aufzubauen. Anders als Hank, der noch immer ein großes Kind wurde, ist das einstige Partygirl erwachsen und ernsthaft geworden, was den Reiz für Hank nur noch erhöht.

Becca Moody (Madeleine Martin) ist die gemeinsame Tochter von Hank und Karen. Obwohl beide elternteile so gut wie möglich versuchen, sie ordentlich zu erziehen, fällt auch an ihr die Ahnlichkeit zu ihrem Vater auf. Auch sie trotz ihres jungen alters hat einen leicht zynischen Charakter und eine erkennbare Vorliebe für das wilde Leben.

Charly Runkle (Evan Handler) ist Hanks Agent, Verleger und einziger Freund. Er hat zu Hank ein Verhältnis, dass sich am Besten als Mischung aus Neid un Mitleid beschreiben lässt. Im Verlauf der Serie lässt er sich von seiner Frau und Hank immer tiefer in einen exzessiven Lebensstil verwickeln.

Mia Lewis (Madeline Zima) ist die 16-jährige Tochter von Karens neuem Verlobten Bill. Leider weiß Hank dies zunächst nicht, als er sie zufällig in einer Buchhandlung kennen lernt und mit ihr schläft. Als er erfährt, dass er mit der minderjährigen Tochter seines Rivalen geschlafen hat, nutzt Mia dies aus, um Hank unter Druck zu setzen. So stiehlt sie sein neues Manuskript und gibt es als ihr eigenes aus.

Hintergrundinfos zu Californication

Californication (engl. fornication = Unzucht) ist die große Comeback-Serie für den Akte-X-Star David Duchovny. Durch zynischen Humor und viel nackte Haut, erwarb die Serie sich schnell den Ruf, ein Sex and the City für Männer zu sein. Der Drehbuchautor der Serie, Tom Kapinos, war zuvor als Produzent und Autor für Dawsons Creek verantwortlich.

13 Trailer, Videos & 25 Bilder zu Californication

Serien wie Californication

Das könnte dich auch interessieren