Mark Margolis

✶ 26.11.1939 | männlich | 34 Fans
Beteiligt an 67 Filmen und 25 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Mark Margolis

Mark Margolis ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der als Alberto “The Shadow” im Gangsterepos Scarface (1983) an der Seite von Al Pacino einem größeren Publikum bekannt wurde und zwischen 2009 und 2011 als gelähmter und stummer Gangster Hector Salamanca eine Schlüsselfigur in der Serie Breaking Bad spielte.

Leben und Werk

Mark Margolis spielte in seiner langen Karriere meist markante Nebenrollen. Er stand in einer kleinen Rolle im Pornofilm The Opening of Misty Beethoven 1976 zum ersten Mal vor der Kamera und begann seine Zusammenarbeit mit Regisseur Brian De Palma im Thriller Dressed to Kill (1980). Es folgten diverse Rollen in Filmen wie dem Bürgerkriegsdrama Glory (1989) oder dem Thriller Clint Eastwood – Thriller Absolute Power (1997).

Im Jahr 1998 spielte Mark Margolis erstmalig unter der Regie von Darren Aronofsky in dessen Psychodrama Pi. Es folgten Rollen in Requiem for a Dream (2000), The Wrestler (2008) und Black Swan (2010).

Bekannt für

67 Filme & 25 Serien mit Mark Margolis

7.3
Film
The Wrestler
USA | 2008
7.5
Film
Pi
USA | 1998
8
Film
Scarface
USA | 1983
7.3
Film
Black Swan
USA | 2010
9.1
Serie
Breaking Bad
USA | 2008 - 2013
6.9
Film
The Fountain
USA | 2006
7.9
Serie
Person of Interest
USA | 2011 - 2016
7.2
Film
Stay
USA | 2005
7
Film
Hannibal
USA | 2001

Mark Margolis: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

1 Bild zu Mark Margolis